FM-Transmitter

Diese Serie enthält Dutzende von erschwinglichen FM-Rundfunksendern, die als eine der Kernserien der FMUSER-Broadcast-Kreationen funktionieren. Die meisten wurden in Autokinos und Autokinos, Unternehmen und Gruppen, Aufsichtsbehörden, Krankenhäusern, der Sportindustrie, nationalen Unternehmen und kommunalen Radiosendern angewendet.

 

Wer wir sind?

 

FMUSER ist einer der beste Anbieter von Radiostationen aus China mit mehr als tausenden maßgeschneiderten Hörfunklösungen werden erfolgreich für individuelle und kommerzielle Radiosender erstellt. Wir beschäftigen uns mit der weltweiten Herstellung und Lieferung aller Arten von fachmännischer Radiostationsausrüstung, von hochleistungsfähigen Solid-State-FM-Sendern auf Kilowatt-Ebene (AKA: Cabinet FM-Sender) bis hin zu FM-Radiosendern für die Rackmontage mit einigen hundert Leistungsstufen. Selbstverständlich werden Komplettpakete für das UKW-Radiostudio angeboten - vom Audioprozessor über den Studiotisch bis hin zur Studio-Sender-Link-Ausrüstung für UKW-Radiosender, die STL-Antenne, STL-Sender und STL-Empfänger sowie Zubehör umfasst. FM-Rundfunkantennenpakete — Von der zirkular polarisierten Antenne, Groundplane-Antenne, FM-Dipolantenne, FM-Antenne für Autoradio, FM-Antenne mit mehreren Buchten für Hochleistungs-FM-Sender (3 Buchten, 4 Buchten, 6 Buchten und 8 Buchten sind optional) ), einschließlich aller Arten von HF-Antennenzuleitungen und Zubehör. 

 

Warum FMUSER FM-Radiosender?

 

  • Faszinierendes Hardware-Design - Als eines der besten Verkaufsargumente, abgesehen von seiner exzellenten Qualität bei der Audiowiedergabe und Übertragung, hat das Hardware-Design des FMUSER FM-Rundfunksenders jedoch unseren Kunden auf der ganzen Welt bereits uneingeschränkte Vorteile gebracht: mit einer 5-Stufen-Power Verstärkungsfunktion bestehend aus High-Tech-Elektronik, der Ausgang Stereo-Effekt ist gewährleistet. Um die Stabilität des kontinuierlichen Arbeitsstatus zu gewährleisten, werden das kompakte Strukturdesign, das hochwertige Gehäuse aus Aluminiumlegierung und das eingebaute Luftkühlsystem bereitgestellt. Eine intuitive LCD-Arbeitsfrequenzanzeige mit einer Frequenzdrift nahe Null bedeutet für die Käufer eine hervorragende Sendeleistung.

 

  • Optionale Leistung und Frequenzen - Sie können die zum Verkauf stehende FMUSER-Sender-FM-Senderleistung von mindestens 0.1 W bis mehr als 1000 W und maximal 10 kW + finden. Und je höher die Leistung, desto breiter die Ausstrahlung, was bedeutet, dass diese kostengünstigen FM-Radiosender einen Radius von beispielsweise mehr als 30 km für einen 1000-Watt-FM-Sender abdecken können. Ehrlich gesagt ist der FMUSER Hochleistungs-FM-Sender immer die erste Wahl für große FM-Radiosender. Um die Qualität der Audioübertragung zu gewährleisten, bieten wir einen leistungsstarken FM-Sender mit unterschiedlicher Leistung von 2 kW bis 10 kW an, der die Anforderungen von FM-Sendern unterschiedlicher Größenordnungen vollständig erfüllen kann. FMUSER FM-Sender sind langlebig und können die Audioqualität für FM-Rundfunk effektiv sicherstellen.

 

  • Weltklasse-Fertigungsfabrik - Dank unserer FM-Senderfabrik können wir FM-Rundfunksender mit starker Leistung und niedrigen Kosten für Käufer unterschiedlicher Budgets anbieten. Um die negativen Auswirkungen der verschiedenen Umweltfaktoren in einem Funktechnikraum zu vermeiden, haben wir außerdem hauptsächlich Aluminiumlegierung, Edelstahl, Glas und Farbe als Gehäusematerialien und Hardwaredesign für den FM-Sender verwendet, der die Audioübertragung sicherstellen kann Effizienz und Langlebigkeit.

 

  • Niedrige Kosten und hohe Qualität - Aufgrund ihrer hohen Qualität und ihres günstigen Preises wird die FMUSER-FM-Senderserie von FM-Radio-Enthusiasten, Radioingenieuren und anderen Rundfunkgruppen und -personal bevorzugt, und einige von ihnen, wie 1000-Watt- und 5000-Watt-FM-Sender, sind weit verbreitet in Anwendungen wie Drive-In-Theater, Drive-In-Kirche, Drive-Through-Nukleinsäure-Nachweistests, Live-Events und verschiedene Live-Sportkommentare usw.

 

  • Verschiedene Anwendungen - Es ist sicher, dass Sie die beliebtesten Radiosender von FMUSER kaufen oder im Großhandel verkaufen können, egal ob es sich um persönliche oder kommerzielle Sendungen handelt. Darüber hinaus ist es auch optional, Ihre eigenen Broadcast-Lösungen, kostengünstige FM-Senderstationen, komplette FM-Senderpakete usw. anzupassen. 

 

FMUSER FM-Rundfunksender-Serie

 

Da wir die Erfahrung, die wir bei der Herstellung und dem Verkauf von FM-Rundfunksendern gesammelt haben, nach und nach erweitern, können Sie uns kontaktieren und uns Ihre kundenspezifischen Anforderungen an unser erfahrenes HF-Team zeigen. Sie können vom Netzteil bis zum Branding-Logo anpassen. Wir bieten technischen Support basierend auf Ihren Anforderungen. Ihre tatsächlichen Bedürfnisse, unsere bewegende Kraft.

 

Kann keine schlechte Nachricht sein, wenn Sie bereits ein kommerzieller Radiosender sind oder auf dem Weg sind!

Wie weit sendet ein FM-Transmitter?

Einige Kunden fragen uns oft nach professionellen Funkausrüstungskenntnissen, wie zum Beispiel „Wie baue ich eine komplette Radiostation zu geringen Kosten?“ oder „Wie wähle ich eine Dipolantenne für meinen Hochleistungs-FM-Sender? 6-Bay Dipol-Antenne oder 8 Buchten?" usw. Das Interessante ist, dass sie viel neugieriger auf die Reichweite eines FM-Radiosenders sind und so viele verwandte Fragen an unsere HF-Ingenieure gestellt haben. Und der folgende Inhalt ist Teil von die Liste der häufig gestellten Fragen zur Reichweite von FM-Sendern und der entsprechende Anteil. Wir hoffen, dass dieser Anteil zur Senderabdeckung Ihnen helfen kann, Ihre Probleme zu lösen, unabhängig davon, ob Sie zu unseren Kunden gehören oder nicht

 

Häufige Fragen unserer Kunden:

Wie weit kann ein 1-Watt-Radio senden?

Wie weit reicht ein 1-Watt-FM-Sender?

Wie weit reicht ein 5-Watt-FM-Sender?

Was ist der 15-W-FM-Senderbereich?

Wie weit sendet ein 15-W-FM-Sender?

Was ist die Kilometer-Reichweite eines 15-W-FM-Senders?

Was ist die Reichweitentabelle von FM-Sendern?

Wie weit reicht ein 100-Watt-FM-Sender?

Wie weit reicht ein 5000-Watt-FM-Sender?

Wie weit kann ein 50000 Watt UKW-Radiosender reichen?

Wie berechne ich den FM-Sender-Reichweite-Rechner / FM-Sender-Reichweite-Rechner?

  

Interessant ist, wenn unsere Kunden die Reichweite unseres Radiosenders wissen möchten, geben wir immer im Voraus an: "Sie können nicht die genaue Nummer der Reichweite eines FM-Rundfunksenders (unabhängig von Leistung oder Typ) haben, es sei denn Sie sind im Labor!“ Das können wir unseren Kunden deshalb erklären, weil nach Beobachtung unseres HF-Expertenteams mehr als ein Faktor die Sendeabdeckung des Senders beeinflusst. Die effektive radiale Leistung (ERP) und die Höhe des Antennenstandorts über dem durchschnittlichen Gelände (HAAT) und viele andere Variablen sind ebenfalls wichtige Faktoren, die wir berücksichtigen müssen.

  

Um unsere Kunden mit tatsächlichen Antworten zufrieden zu stellen und praktische Probleme zu lösen, geben unsere HF-Ingenieure und unser Vertriebsteam daher in der Regel einige spezifische Zahlen an. Zum Beispiel für Kunden, die nach der Abdeckung von Sendern mit geringer Leistung fragen, sagen wir normalerweise: "Der 15-W-FM-Sender kann bis zu 3 k㎡ abdecken, während der 25-W-FM-Sender bis zu 5 k㎡ abdecken kann. Wenn Sie eine größere Reichweite abdecken möchten , wie 10k㎡ oder 20k㎡, sollten Sie einen UKW-Rundfunksender mit 150W oder 350W wählen, da diese eine größere Sendeleistung haben."

  

Bei einigen Radioneulingen können diese genauen Zahlen jedoch zu unnötigen Missverständnissen führen und sie zu Denkfaktoren drängen, die sich auf die Abdeckung eines FM-Radiosenders auswirken. Obwohl die entsprechenden Antworten schwer erkämpft sind, fassen wir dennoch die folgenden Faktoren zusammen, die die Abdeckung (dh wie weit sie gehen können) eines FM-Senders bestimmen können:

  

Hardwarebezogen

1. Die Sendeleistung des Senders (TPO)

TPO wird im Bereich der drahtlosen Kommunikation von „Transmitter Power Output“ abgekürzt, es bezieht sich eigentlich auf die von einem Sender erzeugte Ausgangsleistung. wird immer als ERP-Leistung (Effective Radiated Power) und nicht als tatsächliche Sendeleistung angesehen. TOP ist eng mit Kosten, Einkauf, Budget usw. verbunden, was hauptsächlich darauf zurückzuführen ist, dass eine breitere ideale Abdeckung mit einem höheren Anschaffungspreis für einige der Radiosendergeräte wie FM-Sender und FM-Radioantennen verbunden ist. Daher ist TOP zusammen mit dem Antennengewinn zwei der wichtigsten Faktoren, die gerade in der frühen Phase des Senderaufbaus berücksichtigt werden sollten, wenn Sie entscheiden, welche Marke und welches Gerät für Ihr Budget am besten geeignet ist.

  

2. Die Antennenplatzierungshöhe über dem durchschnittlichen Gelände (HAAT)

Im Rundfunk bezieht sich HAAT oder EHAAT (effektive HAAT) oder Höhe über dem durchschnittlichen Gelände eigentlich auf einen vertikal vergleichbaren Abstand zwischen einem Sendestandort (Sender und Antenne sind eingeschlossen) und der durchschnittlichen Geländehöhe von wenigen Kilometern. Um ein gemeinsames Verständnis der HAAT-Schlüsselpunkte zu erlangen, muss man wissen, dass HAAT im Wesentlichen die Abdeckung einer Rundfunkantenne ist, es ist die vertikale Position eines Antennenstandorts über der umgebenden Landschaft. Angenommen, Sie stehen bündig mit dem Installationsort der Antenne, zu diesem Zeitpunkt befinden Sie sich und der Sendestandort auf einer Ebene, dann kann die Antenne für die Übertragung eine Entfernung von mehreren zehn Kilometern erreichen. Wenn Ihre Position kein flaches, sondern ein hügeliges Gebiet ist, kann die Übertragungsentfernung nur einige Kilometer betragen. HAAT wird offiziell in Metern gemessen, was von internationaler Koordination und natürlich von regionalen Funkorganisationen wie der Federal Communications Commission (FCC) allgemein anerkannt wird.

  

Dies erinnert uns auch daran, dass Sie, wenn Sie die maximale Abdeckung erreichen möchten, wenn Sender, Empfänger, Antenne und Zubehör bereit sind, immer daran denken, die Antenne so hoch wie möglich zu platzieren, um mindestens 60 % Freiraum im Fresnel-Bereich zu erhalten und eine echte RF-Sichtlinie (LOS) zu erhalten, außerdem hilft es, die negativen Faktoren zu vermeiden, die eine Erweiterung der RF-Reichweite verhindern, wie z. B. dichte Bäume und hohe Gebäude usw.

  

Hinweis:

1) Aufgrund der geringeren Antennenhöhe ist der Verlust im HF-Kabel geringer und die Antenne kann zu diesem Zeitpunkt in einem besseren Zustand funktionieren. Denken Sie also an den Kompromiss zwischen der Antennenhöhe und der Anzahl der erforderlichen HF-Kabel.

 

2) Bitte beachten Sie nach der Montage von Hardware-Sendeanlagen unbedingt die Vorschriften der örtlichen Radioverwaltung zur Antennenhöhe, um Strafen zu vermeiden (in einigen Gebieten sind die Strafen für die unangemessene Antennenhöhe ziemlich hoch).

Anleitungen für die Fresnel-Zone
Tipps Definition der Fresnel-Zone in Hochfrequenz
Anwendung Physischer Bereich
Wie es generiert wird Sender und Empfänger sind in Sichtweite
Was es gehört:  Radiowelle
Was heißt das? Die Fresnel-Region liegt zwischen den Sende- und Empfangsantennen, und die Laufzeitdifferenz zwischen dem geraden Weg und dem unterbrochenen Weg der Funkwelle beträgt n λ/ 2 ist ein Ellipsoid mit der Position der Sende- und Empfangsantenne als Fokus und der geraden Weg als Achse. Die Größe der Ellipse wird durch die Betriebsfrequenz und den Abstand zwischen den beiden Stationen bestimmt. Um die besten Arbeitsbedingungen für das gesamte System zu gewährleisten, ist es im Bereich der drahtlosen Kommunikation wichtig, einen klaren elliptischen Durchgangsbereich zwischen verschiedenen Antennen an beiden Sendestandorten einzuhalten, um sicherzustellen, dass es keine Begrenzungen, keine Unterbrechungen, keine Hindernisse für das Verarbeiten.
Warum ist es wichtig Da Interferenzen oder Hindernisse in der Sichtlinie (LOS) zu Signalverlusten führen können, ist es bei der Punkt-zu-Punkt-Funkkommunikation wichtig, die Sichtlinie zwischen zwei Funksystemen frei von Hindernissen zu halten

3. Antennentypen und Zubehör, die im Antennensystem verwendet werden verwendete Antennentypen und Koaxialkabel Menge des verwendeten Koaxialkabels

  

4. Die Empfindlichkeit des FM-Empfängers auf der anderen Seite

 

Irreversible Faktoren

1. Der Grad der Leere im Gelände um den Antennenstandort Belastung, die den Antennenstandort umgibt, wie die Dichte und Höhe von Bäumen oder Gebäuden 

2. Art des Geländes in der Nähe des Antennenstandorts flach oder hügelig

3. Hochfrequenzstörungen aufgrund von Ausstrahlungen derselben Frequenz von einem nahegelegenen Radiosender

  

Die nahen Frequenzsender oder andere Radiosender, die auf der gleichen Frequenz senden, können beispielsweise 20 Kilometer weit sehen, aber wenn ein anderer Sender auf derselben Frequenz 20 Kilometer entfernt ist, blockiert/stört sie das Signal.

 

Die Wahrheit ist: Sie können nie die genaue Abdeckung eines Rundfunksenders bestimmen, egal zu welcher Sendeleistung oder Marke er gehört. Glücklicherweise können Sie die geschätzte Abdeckung einiger Radiosender immer von den HF-Experten erhalten (genau wie wir es zuvor getan haben).

  

Diese geschätzten Zahlen leisten in der Praxis gute Dienste - um Ihnen zu helfen, zweimal nachzudenken, bevor Sie sich für einen guten Rundfunksender entscheiden, und um unnötige Kosten oder Ausgaben zu reduzieren, oder um nach dem Kauf eines FM-Senders im Kundendienst oder im technischen Online-Support gut referenziert zu werden.

  

Natürlich wissen wir alle, dass Erfahrung der beste Lehrer ist. Einen FM-Sender einzurichten und direkt zu betreiben ist möglicherweise der beste Weg, um die genaueste Abdeckung eines FM-Radiosenders zu erhalten.

  

FMUSER schlägt hiermit vor, dass Sie versuchen können, verschiedene Variablen zu verwenden und mehrere experimentelle Vergleiche durchzuführen, zum Beispiel können Sie:

  

1. Bestimmen Sie den Antennentyp (4-Bay oder 2-Bay UKW-Antenne ist großartig)

2. Bestimmen Sie die Höhe der Antenne (30 Meter sind hübsch genug, das entspricht einem 15-stöckigen Gebäude)

3. Bestimmen Sie die Leistung des Funksenders (Sie können auch 200 Watt auf 500 Watt ändern und umgekehrt).

4. Finden Sie verschiedene Orte als Sendepunkt (überlegen Sie, ob Sie sich in einer flachen oder hügeligen Gegend oder direkt auf einem Berg befinden)

5. Zeichnen Sie die weiteste Sendeentfernung auf, die Sie vom Sendepunkt aus klare Funksignale empfangen können

6. Ändern Sie die Variablen und vergleichen Sie mit dem, was Sie aufzeichnen.

Wenn Sie in der von uns bereitgestellten Referenztabelle für die Senderabdeckung feststellen, dass Sie nichts benötigen, teilen Sie uns dies bitte beim ersten Mal mit. FMUSER kann Ihnen helfen, die Reichweite Ihres Radiosenders einzuschätzen.

So warten Sie die Ausrüstung von Radiostationen | Ultimative Tipps für Funkpersonal l

Wie kann man diese teuren Sendegeräte in einem UKW-Radiosender warten? Für den Stationsleiter des Rundfunks bedeutet jede Beschädigung der Ausrüstung zusätzliche Wartungskosten. Um die nachhaltige und gesunde Entwicklung zu erhalten und natürlich Ihre Kosten zu senken, müssen diese Geräte für einen Sender wöchentlich, vierteljährlich oder jährlich gewartet / überprüft werden.

  

Durch die Auflistung praktischer Referenzinformationen, wie zum Beispiel grundlegende Arbeitsprinzipien und Standards der Ausrüstung, kann dieser Teil umfangreiche nützliche Wartungserfahrungen und Vorsichtsmaßnahmen für die Wartung von UKW-Radiosendern, einschließlich der Ausrüstung des UKW-Übertragungssystems und der Ausrüstung des UKW-Radiostudios, bieten.

  

Dieser Anteil ist auch ein großartiger Wartungsleitfaden, der verwendet wird, um Schäden an Sendegeräten durch Alterung und unsachgemäßen Betrieb usw damit der Stationsvorsteher Entscheidungen zur Fehlerdiagnose im Voraus treffen kann.

  

Beachten Sie, dass aufgrund der unterschiedlichen HF-Übertragungsgeräte an jedem Sendestandort die Wartungsmethoden möglicherweise an die tatsächlichen Bedingungen angepasst werden müssen und dieser Anteil nur als Referenz dient.

  

Einen FM-Radiosender aufzubauen ist NICHT einfach

Die meisten LPFM-Radiosender sehen sich in der Anfangsphase des Baus im Allgemeinen mit unzureichenden Startbudgets konfrontiert, insbesondere in den meisten Entwicklungsländern. Obwohl der Sendereigentümer mit diesen Budgets einige notwendige Audioeingabe- oder -verarbeitungsgeräte kaufen kann, erfüllt es immer noch keine Anforderungen an die grundlegenden Sendeanforderungen.

  

Hauptsächlich wegen der Kosten

Der weltberühmte Ausrüster von Radiosendern wie BSW bietet Geräte mit außergewöhnlicher Sendequalität, aber der Preis ist auch für den Budgetkäufer sehr unfreundlich, direkt führt er dazu, dass viele Sender ihre Aufmerksamkeit mehr auf die internen Betriebskosten lenken (wie z Versorgungs- und Arbeitskosten) und externe Aktivitätskosten (in der Regel Marketingaktivitäten) als die Ausrüstungskosten.

  

Ein Einkaufsplan für die Ausstattung von Radiostationen wird jedoch auch in den nächsten Jahren ein wichtiger Bestandteil der Professionalisierung der Radiostationen sein. Wenn Startkapital benötigt wird, suchen diese Radiosender oft nach Spenden und Sponsoring (in der Regel Sponsoren), um einen einfachen LPFM-Radiosender zu gründen.

  

Allgemeine Wartungs-Checkliste

Wenn Sie zu beschäftigt sind, um diese langen Handbücher zu lesen oder nur wichtige Wartungsinformationen benötigen, kann es nicht schlecht sein, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen, um schnell die folgende Zusammenfassung und Tipps zur Wartung des Radios zu durchsuchen:

 

Muss Artikel kennen

Lesen Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass Sie das Gerät vollständig und sicher bedienen können, und bewahren Sie die Bedienungsanleitung zum späteren Nachschlagen einheitlich auf.

  

Sollten bei der Überholung des Geräts Schwierigkeiten auftreten, führen Sie es bitte ordnungsgemäß gemäß den Anweisungen durch oder übergeben Sie es dem Wartungstechniker oder wenden Sie sich an den Stationsgerätehersteller

  

Wenn bei Ihrem Radiosender eine der folgenden Situationen auftritt, ziehen Sie bitte vorher den Stecker oder schalten Sie den Hauptstromschalter aus und wenden Sie sich rechtzeitig an das Wartungstechniker-Personal

Wenn das Gerät andere Geräusche von sich gibt oder plötzlich nicht mehr funktioniert oder ungewöhnliche Blinklichter zeigt oder wenn es gegen seinen normalen Betriebszustand verstößt.

Wenn das Gerät durch einen der folgenden Umstände beschädigt wird: Fallenlassen, Dämpfen, Brennen, Explodieren, Korrosion, Rost oder andere höhere Gewalt.

Wenn das Gerät fallen gelassen oder in irgendeiner Weise beschädigt wird.

Wenn das Gerät erhebliche Leistungsänderungen aufweist

Wenn das Gerät Regen oder Wasser ausgesetzt ist.

  

Leitungsanschluss

Stromversorgung – Vor dem Kauf eines Elektrogeräts (einschließlich aller Arten von Rundfunkgeräten) informieren Sie sich bitte im Voraus über dessen Spannung, Stromversorgungstyp und andere Parameterinformationen in Bezug auf "Elektrizität". Wenn Sie einige Anbieter von Funkgeräten aus anderen Ländern kaufen, benötigen verschiedene Produkte unterschiedliche Spannungen, da verschiedene Länder unterschiedliche Stromübertragungssysteme verwenden. Dies kann zu unterschiedlichen Arten von Netzteilen und Stromanschlüssen führen (auf der Rückseite eines FM-Senders sind häufig Wörter wie 220 V zu sehen).

  

Wenn Sie nicht rechtzeitig unterscheiden können oder nach der Bestellung nicht unterscheiden können, wenden Sie sich für einen Produktaustausch oder einen Rückholservice besser an den Gerätelieferanten. Sie können auch die relevanten Inhalte im Produkthandbuch sorgfältig lesen, um sicherzustellen, dass Sie in der After-Sales-Service-Kommunikation die Initiative ergreifen.

  

Schutz des Netzkabels - Das Netzkabel muss so verlegt werden, dass es nicht durch darauf gelegte oder angelehnte Gegenstände zertrampelt oder eingeklemmt wird. Achten Sie besonders auf die Drähte an Steckern und Komfortsteckdosen und deren Position, um das Gerät zu verlassen.

  

Stromleitungen – Das externe Antennensystem darf sich nicht in der Nähe von Freileitungen oder anderen Lichtern oder Stromkreisen befinden oder in solche Stromleitungen oder Stromkreise fallen. Achten Sie bei der Installation eines externen Antennensystems besonders darauf, solche Stromleitungen oder Stromkreise nicht zu berühren, da dies zu Ihrem Tod führen kann.

  

Überlastung – Überlasten Sie Wandsteckdosen oder Verlängerungskabel nicht, da dies zu Bränden oder Stromschlägen führen kann.

  

Erdung der Außenantenne – Wenn eine externe Antenne oder ein Kabelsystem an das Gerät angeschlossen ist, stellen Sie sicher, dass die Antenne oder das Kabelsystem geerdet ist, um einen gewissen Schutz vor Spannungsspitzen und statischer Aufladung zu bieten.

  

Geräteabwicklung

Reinigung - Denken Sie immer daran, dass zusätzliche Flüssigkeiten oder Reinigungsmittel wie Aerosol der Reinigung des Gerätes nicht nützen, aber ein weiches, etwas feuchtes Reinigungstuch klingt besser!

  

Zubehör - Verwenden Sie kein Zubehör, das nicht vom Gerätehersteller empfohlen wird, da es gefährlich sein kann.

  

Gehen Sie vorsichtig mit dem Gerät um. Grobe Handhabung, schnelle Stopps, übermäßige Krafteinwirkung und Bewegungen auf unebenen Oberflächen können zum Herunterfallen oder zur Beschädigung des Geräts führen.

  

Belüftung - Lassen Sie immer ausreichend Platz für die Luftzirkulation für die Funkgeräte, um eine Überhitzung zu vermeiden. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Stationsausrüstung NICHT in kleinen und blockierten Bereichen lassen und diese Lüftungsöffnungen weit offen lassen, anstatt sie dicht vor harten Oberflächen wie z als Wand oder Bett. Außerdem sollten Sie Folgendes wissen: Nehmen Sie Anpassungen am Gerät nur vor, wenn Sie ein Wartungstechniker sind, da das Gerät sonst durch unsachgemäße Bedienung leicht ausfallen kann.

  

Ersatzteile – Wenn Ersatzteile benötigt werden, stellen Sie sicher, dass der Servicetechniker die vom Hersteller angegebenen Ersatzteile oder solche mit den gleichen Eigenschaften wie die Originalteile verwendet. Der nicht autorisierte Austausch kann zu Bränden, Stromschlägen oder anderen Gefahren führen.

  

Andere

Wasser und Feuchtigkeit – Geräte nicht in der Nähe von Wasser verwenden – zum Beispiel in der Nähe einer Badewanne, eines Waschbeckens, einer Küchenspüle oder eines Waschbeckens; Im feuchten Keller; Oder in der Nähe des Schwimmbeckens oder eines ähnlichen nassen oder feuchten Ortes.

  

Stabilität - Stellen Sie das Gerät nicht auf instabilen Oberflächen ab. Das Gerät kann herunterfallen, Ihnen oder anderen schwere Verletzungen zufügen und schwere Schäden am Gerät verursachen. Es ist am besten, alle Sendegeräte auf dem vom Lieferanten empfohlenen Rack oder der Halterung zu installieren oder mit dem Gerät zu verkaufen.

  

Blitzschlag - Um Ihr Gerät bei Gewittern oder wenn es längere Zeit unbeaufsichtigt und nicht verwendet wird, zusätzlich zu schützen, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und trennen Sie alle Antennen- oder Kabelsysteme. Dadurch werden Schäden an den Geräten durch Blitzschlag und Überspannungen in der Stromleitung verhindert.

  

Gegenstände und Flüssigkeiten – Schieben Sie keine Gegenstände durch die Öffnung in das Gerät, da diese mit gefährlichen Spannungspunkten in Kontakt kommen oder Teile kurzschließen können, was zu Geräteschäden, Feuer oder Stromschlag führen kann. Achten Sie außerdem auf Ihr Funkgerät und lassen Sie keine anderen Gegenstände auf das Gerät oder andere nicht verwandte Materialien wie Wasser oder andere Flüssigkeiten, die auf die Oberfläche des Geräts aufgetragen werden, sie sind nicht druckbeständig oder wasserdicht.

  

Sicherheitsinspektion – Bitten Sie den Servicetechniker nach Abschluss einer Wartung oder Reparatur des Produkts, eine Sicherheitsinspektion durchzuführen, um festzustellen, ob das Gerät im Normalbetrieb ist.

  

Wand- oder Deckenmontage - Geräte dürfen nur gemäß Herstellerempfehlungen an Wänden oder Decken montiert werden.

  

Hitze – das Gerät muss von Wärmequellen wie Heizkörpern, Wärmereglern, Öfen oder anderen wärmeerzeugenden Produkten (einschließlich Verstärkern) ferngehalten werden.

 

Wartung ist für jeden Radiosender erforderlich

Dies mag ein häufiges Missverständnis vieler Radiosender sein: Sendegeräte sind zu teuer. Eine Wartung ist nicht erforderlich, da dies zu Schäden am Gerät führen kann. Ist dies jedoch wirklich der Fall? Fakt ist: Je teurer und aufwändigere Sendeanlagen, desto häufiger sollten Inspektionen und Wartungen durchgeführt werden.

  

Regelmäßige Wartung kann auch die maximale Lebensdauer der Geräte in Ihrem Sender verlängern, da die Anschaffungskosten für einige Sendegeräte ziemlich erstaunlich sind. Eine angemessene Wartung kann sicherstellen, dass der Radiosender dieses teure Sendegerät nicht häufig wechseln muss, was dem Radio hilft Sender sparen enorme Kosten für den Austausch der gleichen neuen Sendegeräte. Bei einigen neu gegründeten LPFM-Radiosendern ist es, wenn eine längere Produktlebensdauer oder eine qualitativ hochwertigere Übertragung von Audiosignalen für die Rundfunkgeräte gewünscht wird, eine regelmäßige Wartung der Radiostationsgeräte sehr wichtig.

  

Das Wichtigste ist, dass, egal ob es sich um einen neuen Sender oder einen alten Sender handelt, eine regelmäßige Wartung der Ausrüstung und des Sendestandorts den Wartungstechnikern helfen kann, einige schwerwiegende Probleme, die den Sender betreffen können, im Voraus vorherzusagen und rechtzeitig Abhilfemaßnahmen zu ergreifen, um Probleme zu vermeiden bevor sie auftreten. Dadurch kann sichergestellt werden, dass beispielsweise Ihr Radiosender plötzlich ausbrennt, weil die Wartung oder die Alterung der Komponenten nicht mehr funktioniert und das Radioprogramm dadurch nicht mehr abgespielt wird, Ihre Radioprogrammhörer sich beschweren und dann auf andere Programme umschalten andere Radiofrequenz und verlässt unweigerlich ein schlechtes Radioerlebnis - das kann schlimmer sein als das Fehlen von Startkapital!

  

Achten Sie immer darauf, dass unsachgemäße Bedienung, Wartung und Reparatur direkt zu Schäden an der Sendeanlage führen und sogar die Lebenssicherheit des Gerätewartungspersonals gefährden können.

  

Daher müssen bei den meisten neu gegründeten Radiosendern neben der regelmäßigen Inspektion und Wartung der Sendeanlagen auch die erforderlichen Wartungsschulungen für das Personal durchgeführt werden, um die erforderlichen Wartungskenntnisse und -fähigkeiten zu erwerben, und immer aufgefordert, die Wartungswerkzeuge korrekt zu verwenden, damit sie kann wöchentlich, monatlich, vierteljährlich oder jährlich die gesamten kontinuierlichen Wartungsarbeiten des Radiosenders durchführen.

Wie pflegt man die FM-Sendestelle?

Von der FCC regulierte Selbstinspektionsgegenstände:

1. Allgemeine Punkte: Inspektion der Turmlampe und der Turmfarbe

2. Monatliche Artikel: Sicherheitscheck für den Turmzaun, stellen Sie sicher, dass er sicher und verschlossen ist

3. Vierteljährlich: Frequenzüberprüfung aller Erreger, STL-Empfänger, TSL-Sender und Logs.

4. Jährliche Punkte: Genauigkeitsprüfung für alle Lizenzen und Berechtigungen, um sicherzustellen, dass alle Lizenzen aktualisiert und zur Überprüfung bereit sind

 

Allgemeine Wartung nach Bedarf:

1. Ersetzen Sie die elektronischen Teile der Haupt- / Standby-Sendeausrüstung, wie z. B. eine elektronische Röhre usw

2. Verwenden Sie den Spektrumanalysator, um zu überprüfen, ob die Oberwelle die richtige Dämpfung hat, und scannen Sie die Antenne und die Übertragungsleitung, um sicherzustellen, dass sie auf der Frequenz liegt und genügend Bandbreite hat, um ein FM-Signal zu übertragen

3. Prüfen Sie, ob der Elektrotank und der Generator normal funktionieren. Wenn Kraftstoff zur Stromerzeugung verwendet wird, überprüfen Sie den Ölstand und füllen Sie den Öltank auf

4. Prüfen Sie, ob die Farbe an den Innen- und Außenwänden der Baustelle verblasst oder abfällt, und reparieren Sie sie rechtzeitig

  

Allgemeine Wartung auf wöchentlicher Basis:

1. Notieren Sie das Arbeitsprotokoll und spezielle Daten von Kern-Rundfunkgeräten wie Rundfunksender und STL-Systemen, wie z. Vergessen Sie nicht die Überlastwartungsarbeiten, überprüfen Sie, ob eine Auffälligkeit vorliegt, indem Sie eine Überlast zurücksetzen

  

2. Halten Sie die Arbeitsumgebung des Geräts trocken und aufgeräumt und stellen Sie sicher, dass von außen keine schwerwiegenden Faktoren auftreten, wie beispielsweise Wasseraustritt vom Dach, Stromaustritt aus der Steckdose oder Wind, der aufgrund von Wandschäden in die Station eindringt. Räumen Sie den Raum rechtzeitig auf, um eine gute Arbeitsumgebung für das Wartungspersonal zu schaffen

  

3. Stellen Sie die Integrität des Überwachungssystems sicher. Da der Ausstattungswert des Funkraumes sehr hoch ist und es unrealistisch ist, Personal in den Funkraum zu entsenden (insbesondere einige kleine Funkräume), muss die Vollständigkeit der Überwachungsanlage inkl. Kamera, Kabelanordnung etc. Bei Beschädigungen muss diese rechtzeitig repariert werden

  

Allgemeine Wartung auf monatlicher Basis:

  

1. Neben der Durchführung der Wartungsarbeiten in wöchentlichen Einheiten ist es auch erforderlich, einige Ersatz-Kerngeräte und vollständige Multimeter-Protokolle hinzuzufügen, z.

  

2. Überprüfen Sie die Infrastruktur im Maschinenraum, wie z. B. Pipeline, Öltank, Wassertank, Rauchmelder, Generator usw., um den normalen Betrieb dieser Infrastrukturen sicherzustellen und das Bersten aufgrund von übermäßigem Innendruck zu vermeiden, der was zu einer gewissen Leckage der Pipeline, Ölleckage des Generatoröltanks und anderen Unfällen führt

  

3. Prüfen Sie, ob die Umgebung des Senders ausreichend offen ist, insbesondere im Sommer, wenn die Pflanzen wild wachsen. Um eine breitere Abdeckung der Sendeantenne zu erhalten, muss sichergestellt werden, dass die umgebenden Räume ausreichend offen sind. Wenn nötig, schneiden Sie diese hohen Vegetationen ab

  

4. Prüfen Sie, ob der Zaun des Sendeturms und der Boden auf dem Turm fest genug sind und verriegeln Sie den Eingang des Turms, um sicherzustellen, dass niemand leicht eintreten kann

  

5. Kalibrieren Sie das Fernsteuergerät mit dem Sendegerät

  

Allgemeine Wartung vierteljährlich:

Neben den monatlichen Wartungsarbeiten müssen einige unbemerkte Infrastrukturen rechtzeitig gewartet werden, insbesondere für wichtige Sendeanlagen, wie FM-Exciter und STL-Anlage, inzwischen sind auch Luftfilter, Turmlampe, Lackinspektion etc. erforderlich

  

Jährlich durchzuführende Wartungsarbeiten:

  

1. Neben der Erledigung der vierteljährlichen Instandhaltungsarbeiten sind auch die Lizenzen und Berechtigungen aller Funkräume zu prüfen, um sicherzustellen, dass alle Geschäftslizenzen aktualisiert wurden. Wenn die örtliche Funkverwaltung den Raum überprüft, werden Sie nicht bestraft

2. Reinigen Sie die Haupt-/Standby-Sender, aber stellen Sie sicher, dass einer der Sender funktionstüchtig ist. Prüfen Sie, ob der Generator und die zugehörigen Stromkreise und Geräte normal funktionieren

3. Führen Sie eine umfassende Inspektion des Antennensystems durch, einschließlich Übertragungssystem, Antennenturm und entsprechender Infrastruktur

  

Warum müssen wir das Radiostudio warten?

Das Sendestudio ist der Ort, an dem Hörfunkprogramme aufgezeichnet und verarbeitet werden, sowie der Aufbewahrungsort für viel anspruchsvolles Audioequipment.

  

Die Qualität des Audioprogramms des Senders hängt vom Einsatz des gesamten Personals im Sendestudio ab. Wir alle wissen, dass Radiosendungen nicht von einer Person abgeschlossen werden können. In professionellen LPFM-Radiosendern werden neben den für die Wartung der Geräte verantwortlichen Instandhaltern weitere Mitarbeiter und Ehrenamtliche tätig sein, die gemeinsam mit den entsprechenden Audiogeräten im Sendestudio zur Ausgabe von kompletten Rundfunkprogrammen in hoher Qualität beitragen.

  

Allerdings ist nicht jeder Radiosender so professionell. Einige neu gegründete Radiosender stellen aufgrund von Budgetproblemen möglicherweise unerfahrenes Rundfunkpersonal ein, was zu einigen Problemen bei der Arbeitseffizienz und den Methoden des Maschineneinsatzes führen kann. Obwohl die Arbeitserfahrung Schritt für Schritt gesammelt werden kann, können einige absichtliche oder unabsichtliche Operationen einige hochentwickelte Geräte von Radiostationen beschädigen und möglicherweise zu einem Anstieg der Wartungskosten führen und sogar die normale Ausstrahlung von Radioprogrammen verzögern, weshalb wir die Notwendigkeit erwähnt haben für entsprechende Schulungen für Gerätewartungspersonal - was eng mit Ihren Gerätewartungskosten und der Popularität von Radioprogrammen zusammenhängt.

  

Neben ungelerntem Personal werden auch die schmutzige Umgebung des Sendestudios, fehlende Geräteanweisungen und chaotische Studioregeln und -vorschriften enorme negative Auswirkungen auf die Sendegeräte haben, die sich direkt oder indirekt auf die Gesamteinnahmen des Senders auswirken. Die Unterhaltung des Hörfunkstudios ist daher für alle Mitarbeiter der Sendeanstalt gleichbedeutend mit der Wahrung ihrer eigenen Interessen, was keine leichte Sache ist. Der Funkstationsmaster muss die möglichen Auswirkungen einiger objektiver Faktoren auf die Funkstation aus vielen Blickwinkeln messen, um ein besseres Funkstationsverwaltungssystem zu planen, insbesondere in Bezug auf das Finanzmanagement, wie beispielsweise die Reduzierung der Gerätewartungskosten.

   

Der folgende Inhalt ist die Wartungs-Checkliste eines Radiostudios, die auf der Grundlage des Feedbacks von FMUSER-Kunden erstellt wurde, die erfolgreich Radiosender gegründet haben und weiterhin gesund arbeiten, in der Hoffnung, den Senderbesitzern zu helfen, die Radiosender haben oder bauen werden

Wie pflegt man das Radiostudio?

1. Schaffen Sie eine gute Sendearbeitsumgebung für das Studiopersonal

Das Personal des Radiosenders ist ein wichtiger Faktor, um den normalen Betrieb des Radiosenders sicherzustellen. Stellen Sie daher Ihren Untergebenen ein qualitativ hochwertiges Radioarbeitsumfeld zur Verfügung und sorgen Sie für den Aufbau und die Aufrechterhaltung der Infrastruktur, die nicht nur die Effizienz der Mitarbeiter des Radiosenders verbessern kann, sondern auch mehr Radiosender anzieht und deren Wohlwollen für Ihren Radiosender erhöht!

1) Aufbau und Design des Radiostudios

Viele Kunden werden FMUSER fragen: "Was ist vor dem Aufbau eines professionellen Radiosenders zu beachten?".

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach:

Wasser- und Stromversorgung - schafft die notwendigen Lebensbedingungen für den kontinuierlichen Betrieb des Radiosenders und die stabile Wasser- und Stromversorgung ermöglicht eine hochwertige Radioprogrammausstrahlung.

Räume mit unterschiedlichen Funktionen - Raucherraum, Aufnahmeraum, Lounge, Bad und sogar Kinderspielzeugbereich können nach Ihrem Budget gestaltet werden

Die täglichen Erfordernisse - Wasserspender, Papierhandtücher, Teekannen, Kaffeemaschinen und sogar Waschmaschinen sorgen dafür, dass sich alle wie zu Hause fühlen.

Notwendige Möbel - Sofas, Stühle, Radiosender... Stellen Sie Arbeits- und Ruhezonen für Gäste und Personal bereit.

Elektrogeräte - Klimaanlagen, Kühlschränke, Mikrowellenherde... Erfüllen Sie den täglichen Bedarf des Personals des Radiostudios.

Studiobeleuchtung - Tischlampe, Kronleuchter, Scheinwerfer... Dies kann die Sichtlinie aller im Studio beeinträchtigen.

Studiodekoration - Designstil, Radiolayout... Machen Sie einen guten ersten Eindruck bei Radiogästen

Sicherheitsdesign - feuchtigkeitsbeständig, Brandschutz, Belüftung ... Sie möchten nie, dass Ihre Bemühungen umsonst sind

Spezialbedarf - medizinische Masken, sterilisierter Alkohol, Thermometer ... Reduzieren Sie das Risiko einer Covid-19-Epidemie! "Nehmen Sie das Radiostudio als Ihr zweites Zuhause!"

  

2) Sorgen Sie für die hygienischen Bedingungen des Studios

Angesichts der weltweiten Covid-19-Epidemie muss der persönlichen Prävention und Kontrolle große Aufmerksamkeit geschenkt werden, insbesondere in einigen beengten Räumen wie einem Radiostudio. Um die sanitären Bedingungen von Radiosendern zu gewährleisten, müssen daher zwei Schritte durchgeführt werden: Grundlegende Hygiene und Epidemieprävention und -kontrolle

Körperpflege - Desinfektion, Kennzeichnung und einheitliche Aufbewahrung von persönlichen Gegenständen, Sauberhalten der Hände beim Umgang mit Geräten, Halten eines sauberen und ordentlichen Verbandes, kein Spucken, kein Abfallen usw

Studiohygiene - Reinigen Sie das Radiostudio regelmäßig, einschließlich der Entfernung von Schädlingen, Staubsammlung, Müllreinigung, Desktopreinigung, Teppichreinigung, Möbelpolitur usw

COVID-19-Prävention und -Kontrolle - Temperaturerkennung für Gäste, Masken immer auf und nicht abzunehmen, wenn unnötig, denken Sie immer daran, Alkohol zu verwenden, um gebrauchte Sendegeräte von Gästen zu desinfizieren, bereiten Sie Einweg-Tagesbedarf für die Gäste vor usw. "Ein sauberes und aufgeräumtes Studio macht immer glücklich!"

  

3) Verbessern Sie das Management der Radiostudioausrüstung

Kopien von Produkthandbüchern - Um zu vermeiden, dass wichtige Wartungsinformationen fehlen, müssen für jede Art von Radiostudioausrüstung einige Exemplare der Haupt- und Ersatzproduktanleitung vorhanden sein.

Führung finden - Es ist eine besondere Person zu benennen, die für die Sicherheitsschulung des Funkpersonals und das einheitliche Gerätemanagement verantwortlich ist

Richtlinie für Funkgeräte - Produkthandbücher zu schreiben oder Handbücher von Gerätelieferanten für einige häufig verwendete Rundfunkgeräte zu erwerben oder einige häufig auftretende häufig gestellte Fragen zu Geräten beizufügen und Vorsichtsmaßnahmen anzubringen, wenn das Gerät an einigen auffälligen Stellen verwendet wird, um versehentliche Schäden an den Funkgeräten zu vermeiden.

Interne Weiterbildung - Führen Sie regelmäßig interne Schulungen für das Personal von Sendestudios durch, erklären Sie die Verwendungsmethoden und Vorsichtsmaßnahmen verschiedener Studiogeräte und überprüfen Sie regelmäßig den Trainingseffekt

Beste Einrichtungsorte - Sie können nie wissen, warum dieses Sendegerät aus irgendwelchen Gründen beschädigt wird, beispielsweise durch eine unbeabsichtigte, von Menschen verursachte Kollision oder absichtliches Brechen oder Verdrehen des Geräts. Daher können Sie neben der internen Schulung und der Vermeidung von Gewaltanwendung an Sendeanlagen auch einen speziellen Platz für Funkanlagen vorbereiten und schützen, z kleben Sie einige Warnaufkleber für die Verwendung des Geräts, um den übermäßigen Kontakt zwischen dem Studiogerät und dem Dritten im nicht funktionierenden Zustand zu reduzieren

Wartungsfehlermeldung - Wartungspersonal muss dafür sorgen, dass technische Probleme rechtzeitig gemeldet werden, wenn die Ausrüstung im Sendestudio schief geht und vergessen Sie nicht, dass die Wartung der Ausrüstung nur durch Techniker erfolgt "Man soll sich um seine eigenen Angelegenheiten kümmern"

  

2. Materialablage und Archivierung

Die Dateien der Radiostudioausrüstung sind fast so wichtig wie die Ausrüstung selbst, außerdem gibt es eine Vielzahl von Sendegeräten im Studio und ihre jeweiligen Arbeitsstandards sind unterschiedlich, so dass auch die entsprechenden Wartungsmethoden unterschiedlich sind. Möglicherweise verfügen Sie nicht über das gleiche vollständige Produktwissenssystem wie Ihr Funkgerätelieferant, und einige detaillierte Informationen werden als Geschäftsgeheimnis behandelt und nicht online aufgeführt. Daher ist es für Sie fast unmöglich, dieselben gedruckten Informationen zu den Handbüchern von Google zu erhalten in kurzer Zeit, insbesondere für einige wichtige Handbücher. Außerdem sind diese Materialien Bestandteil Ihrer bezahlten Ware. Bitte beachten Sie die Bedeutung dieser Materialien. Wenn Sie diese verlieren, können Sie das gleiche Handbuch möglicherweise nicht mehr kostenlos vom Gerätelieferanten beziehen. Denken Sie daher daran, diese "kostenlosen Produkte"

  

Organisieren Sie die wichtigen Gerätedateien - das Produkthandbuch kann einer der wichtigsten Teile der Radiostudiodateien sein. Es enthält alle wichtigen Informationen des entsprechenden Produkts wie Name, Modell, Parameter, Wartung usw. Einige professionelle Funkgeräteanbieter bieten komplette schlüsselfertige Lösungen für das Radiostudio an. Sie entwerfen nicht nur das Studioausrüstungspaket, das Ihrem Budget für Ihr Radio am besten entspricht, sondern bieten auch die Installation und Inbetriebnahme der Ausrüstung vor Ort (sofern die Bedingungen es zulassen) und hinterlassen Schaltpläne für jede Studioausrüstung. Bei der wöchentlichen oder monatlichen Gerätewartung, insbesondere bei der Wartung der Verkabelung von Funkgeräten, kann uns der Schaltplan helfen, den Fehler genau zu lokalisieren. Darüber hinaus können Sie auch Fotos oder Videos von der Installation und Inbetriebnahme der Geräte machen und den gesamten Prozess aufzeichnen. Wenn Ihr Ingenieur keine Hinweise zur Wartung der Ausrüstung hat, können diese Fotos und Videos ihn zum Aufblitzen bringen.

  

Erstellen Sie ein einzigartiges Aufnahmeprotokoll - wenn Sie der Radiosendermanager sind, sind Sie für den stabilen Betrieb des Radiostudios und der Sendeanlage verpflichtet, was bedeutet, dass Sie den gesamten Radioübertragungsprozess von Anfang bis Ende einschließlich Sendeprojekt aufzeichnen müssen Details, verwendete Ausrüstung usw., die alle Ihre Erfahrungen und Beobachtungen enthält, daher sollte dieses Aufzeichnungsprotokoll einzigartig sein. Die HF- und Wartungsingenieure sind jeweils für die Sendefeldsteuerung und die Gerätewartung verantwortlich. Aber nicht alle Radiosender sind HF-Ingenieure. Daher ist für Radiosender auch ein persönliches Aufzeichnungsprotokoll erforderlich, aber der aufgezeichnete Inhalt kann eher zur Wartung und Lösung von Geräten neigen.

  

Homebrew Equipment Manual - Dies ist eher ein Ausrüstungs-Tutorial. Das Wartungspersonal kann einige wichtige Informationen aufzeichnen und sie bearbeiten und in einem Tutorial zur Produktverwendung organisieren, z System-Backup-Prozess oder Aufzeichnen von Ausrüstungstypen, die bereits verwendet wurden usw. Die Gesamtaufzeichnung der Gerätefunktion bietet eine effizientere Möglichkeit für Wartungsarbeiten. Es ist auch ein gutes Handbuch, das einen geringeren Schulungsaufwand ermöglicht und Ihnen hilft, die Betriebs- und Wartungskosten des Radiosenders erheblich zu reduzieren. Für Radioneulinge können sie mehr über die Funktionsweise eines Radiosenders erfahren.

  

Unified Storage für die Ablage – das Wichtigste ist natürlich, einen Ort zu finden, an dem diese wichtigen Daten einheitlich und sicher abgelegt werden können, sei es das Produkthandbuch, der Geräteschaltplan oder Bilder und Videos vom Einbauort etc. FMUSER empfiehlt dringend, alle benötigten Dateien von jedem Radiostudiogerät rechtzeitig zu sammeln und an einem leicht zugänglichen, trockenen Ort mit normaler Temperatur aufzubewahren, und vergessen Sie nicht, feuchtigkeitsdichte Verpackungsmaßnahmen zu treffen. Wenn die Wartung der Ausrüstung rechtzeitig durchgeführt werden muss, kann das Wartungsteam schnell reagieren und die entsprechenden Wartungsmaterialien für die Ausrüstung zum ersten Mal beschaffen

  

3. Erstellen Sie Ihren eigenen besten Wartungsplan

Die Wartung von Rundfunkgeräten unterscheidet sich von der normalen Produktwartung. Sendeanlagen sind präziser und haben in der Regel höhere Wartungskosten. Bevor Sie im Radiostudio eine Gerätewartung durchführen, sollten Sie daher zunächst zwei wichtige Faktoren berücksichtigen: Wartungspersonal und Wartungsbudget

  

Kurz gesagt, Arbeitskräfte und Ressourcen sind unverzichtbare Faktoren, die bei der Wartung der Ausrüstung von Funkstationen berücksichtigt werden müssen. Sie sind eng miteinander verwandt. Angemessene Mittel für die Gerätewartung und Einstellungsbudgets können oft besseres Personal für die Gerätewartung rekrutieren, während andere Ressourcen, wie beispielsweise detaillierte Wartungspläne für die Geräte, die Rolle von Arbeitskräften und Mitteln verstärken und den gesamten Prozess der Wartung von Rundfunkgeräten unterstützen können.

  

Es ist erwähnenswert, dass unabhängig davon, wie sehr wir uns bei der Detaillierung unserer Wartungspläne für Geräte bemühen, es während der eigentlichen Wartung immer zu unerwarteten Änderungen kommen kann.

  

Der folgende Inhalt enthält einige wichtige Faktoren, die bei der Wartung der Ausrüstung von Radiostationen sorgfältig berücksichtigt werden müssen:

  

1) Bauen Sie Ihr Radioteam auf

Selbst wenn Sie behaupten können, gleichzeitig Radiosender, HF-Techniker und Gerätewartungsingenieur zu sein, aber die Wahrheit ist, dass Sie nur 24 Stunden am Tag zur Verfügung haben, kann es mehrere Stunden dauern, bis die Geräte regelmäßig gewartet werden müssen , und das ist nur ein Teil der täglichen Arbeit von Radiosendern, müssen Sie sich möglicherweise auch etwas Zeit nehmen, um das Feedback der Geräte aufzuzeichnen - Sie werden wahrscheinlich einige wichtige Informationen bei diesem Vorgang verpassen

  

Warum also nicht versuchen, diese Aufgaben einem bestimmten Personal zuzuordnen? Ich meine, wenn Sie ein Radioteam haben ... Sie können ihre Arbeit koordinieren, sie bitten, einen detaillierten Arbeitsbericht zu erstellen und einige Vorschläge zu machen, bei denen Sie möglicherweise Ihren größten Vorteil voll ausspielen können

  

Tipps: Verschiedene Senderollen in einem Radiosender  

Ansager - Die Ansager sprechen für den Radiosender, sie sind zuständig für Radiosendungen, Werbung und Servicedurchsagen etc.

  

Chefingenieur - der Cheftechniker der Funkstation, verantwortlich für die Überwachung des technischen Personals, die Wartung und Regulierung der Ausrüstung, die Kontrolle des Funks vor Ort, die Einhaltung und die rechtliche Überprüfung der Funkstationen usw.

  

Wartungsingenieur - ähnlich wie der Chefingenieur ist er speziell für die Wartung der Ausrüstung oder die Überholung von Rundfunkgeräten verantwortlich, nachdem er Beschwerden von Zuhörern erhalten hat

   

Musikdirektor - verantwortlich für die Verwaltung der Radiomusikbibliothek, die Formulierung des Radiomarketing-Aktivitätsplans, die Öffentlichkeitsarbeit usw

  

Nachrichtendirektor - verantwortlich für die Pflege der Nachrichtenquellen und die Programmproduktion von Radiosendungen, die Führung und Überwachung des Personals der Nachrichtenabteilung usw

  

On-Air-Persönlichkeiten - verantwortlich für das Erzählen der eigentlichen Sendungsgeschichte. Er ist der Sprecher des Radiosenders, der sich vom Ansager unterscheidet

  

Produktionsleiter - verantwortlich für die Ausgabe von Radioprogrammen und einige Logistik und Überwachung des reibungslosen Ablaufs der Radioprogrammausgabe

  

Programmdirektor - verantwortlich für die Regulierung und Überwachung des endgültigen Inhalts von Hörfunkprogrammen

  

Promotions Director - verantwortlich für die externe Imagewerbung des Radiosenders und die Formulierung von Werbemaßnahmen

  

Stationsleiter - verantwortlich für alle täglichen Angelegenheiten des Radiosenders, wie Personalrekrutierung und -schulung, Erstellung von Radioprogramm-Sendeplänen, Verwaltung der Radiosenderfinanzen usw.

  

Wenn Sie genügend Budget für die Rekrutierung haben, können Sie leicht eine Gruppe von erfahrenen Funkpersonal haben, die für die tägliche Nutzung und Verwaltung Ihres Radiosenders verantwortlich sind und Ihnen helfen, die komplizierten Wartungsarbeiten am Radio zu teilen.

  

Sie können auch die Chance nutzen, eine bestimmte Anzahl von Praktikanten bzw. Freiwilligen für das Community Radio zu rekrutieren. Dies kann zwar Ihren Personalverwaltungsaufwand erhöhen, ist aber auch eine gute Möglichkeit, den sicheren Betrieb von Funkgeräten zu gewährleisten, insbesondere wenn einige Wartungspersonal von der Arbeit abwesend ist.

  

2) Bitte überlegen Sie sich die Wartungskosten Ihrer Geräte sorgfältig

Wie oben erwähnt, können Sie, wenn Sie über ein sehr professionelles Wissenssystem für Sendeanlagen verfügen, entweder der Stationsvorsteher der Sendeanstalt oder das Wartungspersonal der Ausrüstung sein.

  

Die meisten Stationsleiter sind jedoch nicht unbedingt gut in der Wartung von Funkanlagen, wie es diese HF-Fachingenieure tun, und die Rekrutierungskosten für einen erfahrenen Funkanlagen-Wartungsingenieur sind sehr hoch, so dass die Gesamtkosten für die allgemeine Wartung der Rundfunkanlagenausrüstung unvorstellbar sind

  

Darüber hinaus zahlen Sie ein Vielfaches der Kosten für die normale Gerätewartung, wenn sich die Anbieter von Rundfunkausrüstung, die Ihnen professionelle Reparatur- und Wartungsdienste für Ihre Ausrüstung anbieten können, Hunderte von Kilometern von Ihnen entfernt oder sogar an einigen Orten auf der anderen Seite des Ozeans befinden - weil Sie diese wartungsbedürftige Ausrüstung über den Ozean zum Lieferanten schicken müssen

  

Natürlich können Sie auch ihren Vorschlägen folgen - neue Teile in der Nähe Ihres Radiosenders zu kaufen oder zu mieten, um die beschädigten zu ersetzen, aber in jedem Fall zahlen Sie für die von Ihnen gewählte Wartungsstrategie.

  

Für Besitzer von Radiosendern in einigen Entwicklungsländern ist es unvernünftig, dieses sperrige Radiogerät über Tausende von Kilometern an den Gerätehersteller zurückzusenden. Die hohen Fracht- und Agenturwartungskosten überfordern sie.

  

Fmuser stellt hiermit einige notwendige Gerätewartungskosten und übliche Methoden zur Reduzierung dieser Kosten vor, in der Hoffnung, einigen Radiosendern dabei zu helfen, das Problem der hohen Betriebs- und Wartungskosten zu beseitigen. Zu den üblichen Wartungskosten für Geräte gehören:

 

Transportkosten

Definition: Wenn Ihre Radiostationsausrüstung an den Ausrüstungslieferanten gesendet werden muss, tragen Sie die Kosten für diese Versandausrüstung

Wie kann man die Transportkosten reduzieren?

Die hohen Expresskosten können Sie durch angemessene Verhandlungen und Kommunikation mit dem Gerätelieferanten teilen. Sie können auch einen lokalen Serviceanbieter für die Wartung von Rundfunkgeräten finden und eine bestimmte Wartungsgebühr zahlen, um die entsprechenden Wartungsdienste für die Geräte zu erhalten.

  

Dies ist jedoch in der Regel NICHT SICHER: Sie können nicht abschätzen, ob die Wartungskosten der Geräte und die Wartungsstandards von Drittanbietern den Standards entsprechen.

  

Wenn Ihre Radiostationsausrüstung auch nach Hunderten von Dollar der Wartungskosten immer noch nicht so reibungslos funktioniert wie zuvor, müssen Sie möglicherweise dieselbe Ausrüstung erneut beim Lieferanten kaufen, was eine weitere Ausgabe darstellt.

  

Arbeitskosten

Definition: Ihre Sendeanlage benötigt eine professionelle Wartung, daher müssen Sie für diejenigen bezahlen, die Ihnen die Wartungsdienste anbieten

  

Einige potenzielle Arbeitskosten umfassen:

Das Gehalt des Gerätewartungspersonals

Die Wartungskosten des technischen Personals von Ausrüstungslieferanten (einmalig oder stündlich)

Die Kosten für Ausrüstungs-Express-Personal (oft auf einmal an Express-Unternehmen gezahlt)

Die Fahrtkosten der Ausrüstungslieferanten (wenn Sie in der Nähe Ihres Ausrüstungslieferanten sind und es vorziehen, Techniker für die Wartung vor Ort zu beauftragen, müssen Sie einige Kosten für das Personal Ihrer Ausrüstungslieferanten wie Unterkunft und Transportkosten tragen)

  

Wie kann man die Arbeitskosten senken?

Auf jeden Fall können Sie den Aufwand für manuelle Wartungskosten nicht vermeiden, es sei denn, Sie möchten alle Rundfunkarbeiten alleine übernehmen, Sie müssen dann die manuellen Wartungskosten als einen wichtigen Teil der Wartungskosten der Radiostationsausrüstung betrachten

  

Die Wahrheit ist, dass selbst in einigen Radiosendern in entwickelten Ländern und Regionen die manuellen Wartungskosten immer noch ein unvermeidliches Thema sind, aber durch eine vernünftige Planung der Radiowartung können Sie unnötige manuelle Wartungskosten erheblich reduzieren. Wenn Sie beispielsweise die Kosten für die Expresslieferung und Wartung von Geräten durch Gerätelieferanten mit den Kosten für die Einstellung von Gerätewartungspersonal vergleichen, können Sie ganz einfach einen Gerätewartungsplan erstellen, der Ihrem Budget am besten entspricht.

  

Im Vergleich zu den Wartungsleistungen des Drittanbieters (z. B. Gerätelieferant oder lokaler Wartungsbetrieb) sollten Sie sich mit den grundlegenden Wartungs- und Überholungsarbeiten für Funkanlagen vertraut machen und ständig lernen und üben. Nur so können Sie das Bewusstsein für die Gerätewartung schärfen, den Wartungsaufwand reduzieren und einen gesunden Langzeitbetrieb des Radiosenders ermöglichen.

  

Kosten für den Austausch von Ausrüstungsteilen

Radiostationsausrüstung wie Hochleistungs-FM-Sender, zusätzlich zum Gehäuse aus Aluminiumlegierung und einigen Eingangs- und Ausgangsschnittstellen gibt es auch viele Kernteile wie Verstärker, Tuner, Leiterplatten usw. Diese Kernteile werden repariert oder ersetzt teuer sein.

  

Wenn Sie weit weg vom Funkgerätelieferanten sind und zufällig einige Kernteile Ihrer Funkgeräte einfach durchbrennen, müssen Sie diese steuerpflichtigen Teile möglicherweise wiederholt über die Websites des Anbieters bestellen und hohe Frachtkosten bezahlen.

  

Oder Sie kaufen ähnliche Teile in der Nähe und bitten Ihren Gerätewartungsingenieur, seine Arbeit zu erledigen, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass die geringfügigen Unterschiede zwischen den verschiedenen Teilen dazu führen, dass sie nicht mit der beschädigten Sendeanlage übereinstimmen, was bedeutet, dass Ihr Geld möglicherweise sind verschwendet worden.

  

Wie kann man die Wiederbeschaffungskosten reduzieren?

Wenn Sie sich Sorgen um die Qualität der von Ihnen gekauften Funkgeräte machen und erwarten, die Wartungszeiten zu verkürzen, sollten Sie den besten Anbieter von Funkgeräten auswählen, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.

  

Sie sollten sich aber auch bewusst sein, dass selbst mit der Funkausrüstung der Top-Hersteller der Langzeit- und Hochlastbetrieb unweigerlich zu Problemen an einigen Teilen der Maschine wie Alterung und Ausfall führen wird

  

Daher müssen Sie der regelmäßigen Wartung der Rundfunkgeräte, insbesondere der schwer zu zerlegenden sperrigen Funkgeräte, besondere Aufmerksamkeit schenken und den Wartungsprozess im Arbeitsprotokoll eintragen, damit Sie die Wartungskosten für das gleiche Problem senken können und die Wiederbeschaffungskosten von Kernteilen.

  

Wenn ein Funkgerät ausfällt und eine Notreparatur benötigt, sollten Sie einige Geräteteile vorbereiten, die anfällig sind und häufig ausgetauscht werden müssen, im Voraus, um den Verlust von Hörern durch tote Luft für lange Zeit zu verhindern, oder sich an den Gerätelieferanten wenden und bitten Sie sie, eine Anleitung zur täglichen Gerätewartung oder andere Online-/Vor-Ort-Wartungsdienste bereitzustellen.

  

Verwaltung des Wartungsbudgets

Die Wartung der Geräte ist sehr wichtig, und Sie müssen viel Energie und Kosten investieren, um diese Arbeit gut zu erledigen, was dazu beitragen kann, die Lebensdauer Ihrer Funkgeräte zu verlängern.

  

Die Bedeutung der Planung der Wartungskosten für die Ausrüstung geht über all diese wichtigsten Schritte hinaus. Wenn Sie endlich die Einnahmen-Ausgaben-Bilanz des Radiosenders erkennen, seien Sie bitte nicht geizig, einen Teil der Einnahmen als Budget für die Gerätewartung zu verwenden

  

Wenn Sie über ein gewisses Finanzwissen verfügen, können Sie leicht verstehen, dass die Planung des Instandhaltungsbudgets für Geräte eigentlich ein vernünftiges Investitionsverhalten ist: Wenn ein Radiosender mehrere Jahre im Dauerbetrieb ist, mit vielen Problemen wie Verschleiß und Alterung von Sendegeräten, dann Wartung ist unvermeidbar.

  

Denken Sie jedoch immer daran, dass die Wartung der Geräte nur den Grad des Maschinenverschleißes angemessen reduzieren und deren Alterung verzögern kann. Sie können sie nicht für immer in Ihrem Radiosender bleiben lassen, um Ihnen und Ihrem Publikum zu dienen.

  

Es gibt zwar Arten von Radiostationsgeräten, die unverzichtbar sind und die Wartungskosten für diese Art von Geräten immer hoch sind, aber wenn Sie sich dafür entscheiden, das neue Gerät zu bestellen, anstatt das gebrauchte zu warten, können Sie das Mehrfache der Wartungskosten. Stattdessen können Sie durch ein vernünftiges Management des Funkwartungsbudgets sicherstellen, dass Ihre Funkgeräte lange Zeit reibungslos funktionieren. Selbst bei Störungen können Sie über genügend Budget verfügen, um sicherzustellen, dass der Wartungsplan der Geräte perfekt durchgeführt werden kann

  

Wie verwaltet man das Budget für die Gerätewartung?

Kapital und Budget sind das ewige Thema für jeden Radiosender, der auch die grundlegende Grundlage für das Überleben eines Radiosenders ist.

  

Wenn das Gerät ausfällt, können Sie die Wartungsarbeiten entweder selbst durchführen oder an Ihren Gerätelieferanten übergeben, aber egal wie, Sie tragen viele Gerätewartungskosten

  

Es gibt mehrere Ideen, die Ihnen helfen, Ihr Budget für die Gerätewartung richtig zu verwalten:

Denken Sie immer daran: Erstellen Sie eine monatliche Einnahmen- und Ausgabenliste

Fragen Sie sich: Sind diese Ausgaben wirklich notwendig?

Kennen Sie den Unterschied: einmalige & laufende Ausgaben

 

a) Listen Sie Ihre monatlichen Ausgaben und Einsparungen auf 

Die Wartung und Überholung der Geräte sollte oberste Priorität bei der Funkarbeit haben. Auch wenn Sie der Meinung sind, dass noch viele andere Faktoren wichtiger sind, werden Sie einen schmerzhaften Preis zahlen, wenn während des Streamings von Radioprogrammen aufgrund mangelnder Wartung eine Funkanlage ausfällt.

  

Dies erinnert Sie daran, die monatlichen Ausgaben und Einsparungen Ihres Radiosenders aufzulisten, um das Budget für Wartung und Anschaffung rechtzeitig und angemessen zuzuweisen.

  

Gerade bei einigen kosten- und budgetsensiblen Radiosendern ist es sehr sinnvoll, einen Teil der monatlichen Einnahmen des Radiosenders für Gerätewartung, Überholung und Kauf zu sparen, auch wenn Sie das Geld zeitweise vielleicht nicht verwenden, aber nicht garantieren können dass Sie in Zukunft keine Funkanlage austauschen oder Wartungen und Überholungen an der Funkanlage durchführen müssen.

  

Darüber hinaus können Sie beruhigt sein, wenn Sie jeden Monat einen Teil Ihrer Ersparnisse als Budget für die Gerätewartung beiseite legen.

  

b) Notwendig oder unnötig?

In Ihren Quartalsabschlüssen des Senders werden immer einige unwichtige Ausgaben anfallen, aber alle Ausgaben sind notwendig und angemessen für die Wartung der Radiostationsausrüstung.

  

Wenn Sie feststellen, dass einige unnötige Ausgaben die notwendigen Ausgaben übersteigen, sollten Sie wachsam sein, ob Ihr Einkommen an einigen unwichtigen Stellen verwendet wird, und rechtzeitig Anpassungen entsprechend der tatsächlichen Situation vornehmen

  

c) Einmal oder fortlaufend?

Jeder Mitarbeiter einer Radiostation, vom Stationsleiter über den HF-Ingenieur bis zum Radiomoderator, hofft, dass die Investition aller Funkgeräte einmalig und angemessen ist.

  

Wenn die meisten Geräte häufig ausgetauscht werden müssen, wird dies dem Stationsbesitzer zweifellos hohe Kosten verursachen. Für den Stationsingenieur bedeutet dies zusätzlichen Arbeitsaufwand für die Installation von Geräten und das Testen

 

Für den Radiomoderator bedeutet dies, dass er mehr Zeit damit verbringen muss, den Umgang mit dem Gerät zu erlernen.  Eine einmalige Investition, wie z. B. einige Audioeingangsgeräte und Möbel, kann bei richtiger Wartung viele Jahre in Ihrem Radiosender verwendet werden; Einige Geräteteile müssen möglicherweise häufig ausgetauscht werden, um ihren guten Betriebszustand zu erhalten

  

Sonstige Wartungskosten des Funkgeräts, wie z. B. Fahrpreis für den täglichen Bedarf, Nebenkosten usw. Dies sind laufende Kosten. Wenn Ihr Budget nicht ausreicht, müssen Sie einige einmalige Ausgaben reduzieren und diesen Teil des Budgets im Bedarfsfall als Ausgaben für die Gerätewartung übertragen

 

4. Verwalten Sie Ihre Stationsangelegenheiten besser

In jedem Fall sollte der Stationsleiter für alle Angelegenheiten des Bahnhofs verantwortlich sein, aber der Stationsleiter allein kann keine groß angelegte Personal- und Geräteverwaltung erreichen. Daher ist es notwendig, einen detaillierten Plan für das Stationswartungsmanagement zu formulieren und regelmäßig umzusetzen

  

1) Management für Radiosenderausrüstung

Audiogeräte, Möbel, Elektrogeräte und sogar Türschlösser. Unabhängig von der Art der Ausrüstung sollten Sie alle von Ihnen gekauften Geräte für Radiostationen und Studiogeräte zählen, die Namen dieser Geräte klassifizieren und sie zur Speicherung in Ihre Computerdatenbank eingeben

  

Gleichzeitig sollten Sie auch die Verantwortlichen jeder Abteilung benennen. Bei besonderen Problemen auf der Sendestelle, wie zum Beispiel die Programmunterbrechung durch Maschinenausfall, kann jede Abteilung schnell reagieren.

  

Das Wartungspersonal der Geräte wird für die Maschinenwartung und die Aufzeichnung des Wartungsprotokolls verantwortlich sein, und die Öffentlichkeitsarbeit, die für die Erläuterung der Gründe für die Aussetzung gegenüber dem Publikum verantwortlich ist, wird dem Gastgeber übergeben, dem für die Vor-Ort-Kommando verantwortlichen Person wird an den Hauptverantwortlichen übergeben usw... alles scheint in Ordnung zu sein, oder? Voraussetzung ist, dass Sie für diese Sendeanlage und den entsprechenden Verantwortlichen Vorkehrungen getroffen haben!

  

2) Management für jedes Funkpersonal

Der Radiomoderator, der HF-Ingenieur, das Personal vor Ort, der Beleuchtungsmann und sogar die Radiogäste – all diese Rollen übernehmen unterschiedliche Aufgaben. Das Fehlen einer von ihnen führt zum Verlust der gebührenden Geläufigkeit Ihres Radioprogramms.

  

Wenn Sie ein Radiosender waren, sollten Sie im Voraus mit dem Radioprogrammprozess vertraut sein, jeden Teil des gesamten Prozesses von der Programmproduktion bis zur Ausstrahlung überwachen und rechtzeitig reagieren, wenn einige Mitarbeiter plötzlich gehen oder um Urlaub bitten, so wie die allgemeine Arbeitseffizienz des Radios zu verbessern und die normale Ausstrahlung von Radioprogrammen sicherzustellen

  

3) Management für den Rundfunk

Der Produktionsprozess von Radioprogrammen, der Wartungsprozess von Radiogeräten, der Personaltransferprozess usw. sollten Sie spezielle Dokumente erstellen, um den wiederholten Arbeitsprozess jedes Radiosenders zu dokumentieren. Wenn Sie bereit sind, neues Radiopersonal zu rekrutieren, können Sie es anhand dieser Aufzeichnungen schulen, um einen besseren Betrieb des Radiosenders zu gewährleisten

  

5. Finden Sie einen erfahrenen Anbieter von Radiostationen

Wenn Sie einen erfahrenen Anbieter von Radiostationen haben, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! Oftmals können Sie eine relativ komplette Radio-Turnkey-Lösung erwerben, was bedeutet, dass neben der Grundausstattung der Radiostation auch einige Sonderleistungen wie Geräteinstallation, Gerätewartung und After-Sales-Service erbracht werden.

  

Ob Ihr Gerätelieferant diese Dienste anbietet oder nicht, hängt jedoch von Ihrer Nachfrage und Ihrem Budget ab. Radiosender in Entwicklungsländern und -regionen benötigen oft schlüsselfertige Dienstleistungen, von kompletten Radiosender-Ausstattungslisten bis hin zu Installation und Wartung. Der Grund liegt vor allem in der fehlenden Rundfunkkompetenz und dem unzureichenden Budget.

  

Einige Stationsleiter installieren und warten jede Stationsausrüstung selbst. Durch unsachgemäßen Betrieb kann es jedoch zu unnötigen Schäden an der Ausrüstung kommen, was die Wartungskosten der Ausrüstung erhöhen kann.

  

Daher müssen Sie bei der Suche nach zuverlässigen Gerätelieferanten in der frühen Phase des Bauplans der Funkstation neben dem Erlernen von Know-how in der Gerätewartung auch die weiteren Wartungsleistungen mit den Gerätelieferanten kommunizieren, insbesondere mit Kooperationsabsichten. Nur auf diese Weise können Sie sich an den Gerätelieferanten des Radiosenders wenden, wenn es an Erfahrung mit der Gerätewartung mangelt oder bei schwer zu behebenden Geräteproblemen hilflos ist.

  

Im Folgenden sind einige Wartungsanforderungen für die Ausrüstung von Radiostationen aufgeführt, die von einigen unserer Kunden häufig gestellt werden, wenn sie eine langfristige Zusammenarbeit anstreben:

Bereitstellung eines vollständigen Gerätewartungsplans für die nächsten Jahre nach der erfolgreichen Einrichtung der Station

Stellen Sie ein kostenloses Wartungshandbuch und eine Anleitung für die Sendeausrüstung zur Verfügung.

Wenn einige Sendeanlagen eine Postwartung benötigen, tragen sie gemeinsam die Expresskosten

Bieten Sie angemessenen Online-Support für die Gerätewartung, einschließlich Telefon und Netzwerk

Bereitstellung von Wartungsleitfäden für das Wartungspersonal vor Ort

Innerhalb der Garantiefrist können Teile oder Ausrüstung im Falle eines Maschinenschadens ersetzt werden, der durch einige nicht-menschliche Faktoren verursacht wurde

  

Hinweis: Wenn Sie diese Wartungsleistungen mit dem Gerätelieferanten besprechen, setzen Sie sie bitte in den Vertrag oder Text um und halten Sie fest, was Ihr Gerätelieferant Ihnen versprochen hat

  

FMUSER ist ein professioneller Hersteller von Radiogeräten aus China. Sie bieten qualitativ hochwertige Lösungen für Käufer von Funkausrüstung mit unterschiedlichen Budgets, einschließlich kompletter Ausrüstungspakete für Funkstationen, komplette Funkübertragungssysteme und rücksichtsvolle technische Unterstützung.

  

Gleichzeitig ist FMUSER auch ein zuverlässiger Radiosender-Expertenmanager. Wir können allen Arten von Radiosendern bei der Durchführung des täglichen Betriebs- und Wartungsmanagements helfen. Ausgehend von Ihrem Budget können wir Ihnen auch dabei helfen, den besten Businessplan für Ihr exklusives Radiosender-Setup zu formulieren.

  

Lassen Sie uns mit FMUSER über eine glänzende Zukunft des Radios diskutieren!

Ultimativer Leitfaden für den Aufbau von UKW-Radiosendern durch Experten

Durch jahrelanges Engagement im Broadcast-Equipment-Geschäft haben wir festgestellt, dass viele Kunden trotz Kosten, Zeit usw. gerne ihren ersten UKW-Radiosender haben oder den bereits vorhandenen Sender aktualisieren möchten Kunden, die nicht damit vertraut sind, wie man eine komplette Radiostation für den persönlichen/kommerziellen Gebrauch erfolgreich baut.

  

Wir wurden immer gefragt: "Haben Sie eine Liste mit Radiosendern, auf die verwiesen werden soll?", nun, die Antwort ist "Klar haben wir". Wir liefern kostengünstige Hörfunkgeräte vom Sender bis zur Antennenanlage! Natürlich gibt es auch andere ähnliche Fragen wie "Was ist der Preis" oder "Wie baut man" auf die Ausrüstungsaktualisierung und -erweiterung. Hier ist die Liste der häufig gestellten Fragen, die FMUSER häufig von Kunden erhält:

  

Bieten Sie eine vollständige Liste der FM-Radiosender an?

Welche Ausrüstung muss ich kaufen, um einen Radiosender zu starten?

Was kostet ein rentabler Radiosender?

Wie viele Arten von Sendegeräten gibt es in einem Expertenradiosender?

Welche Ausrüstung findet man in einem Radiosender?

Wozu benötige ich die Liste der Radiostationen?

Wie definiert man Rundfunkgeräte?

Bieten Sie günstige Radiogeräte zum Verkauf an?

Was ist das komplette Ausstattungspaket des Radiosenders?

Wie erweitere ich die Reichweite meines FM-Radiosenders?

Wo finde ich den besten Hersteller von Radiostationen?

Wo kann ich die beste Ausrüstung für Radiostationen kaufen?

Wie wählt man das beste Broadcast-Equipment unter verschiedenen Marken aus?

Kann ich zu geringen Kosten irgendwelche Broadcast-Equipment-Pakete kaufen?

Was ist der beste Preis, den Sie für das Antennensystem anbieten können?

  

Sie können die Antwort leicht finden, wenn Sie Google-Fragen wie "Das beste Hotel in der Nähe meines Hauses" oder "Wo ist das nächste Fitnessstudio" Es ist schwieriger, die Antworten zu finden, da es nicht nur um verwandte Marken geht, sondern auch Ihre Beherrschung des Radio-Fachwissens widerspiegelt. Teile des Inhalts wie der SNR-Wert einer Markenserie von FM-Sendern oder die spezifischen Namen der Kavitäten eines FM-Kombinators usw. werden Sie möglicherweise völlig verwirren. Daher wird Ihnen dieser Leitfaden in prägnanter Sprache die Vorgehensweise vorstellen Erstellen Sie einen kompletten Radiosender und wichtige Punkte, die Sie beachten müssen, und wir werden einige Links zu zusätzlichen Geräten teilen, die Ihnen beim Aufbau eines kompletten Radiosenders helfen.

Warum braucht es 2021 noch UKW-Sender? 

Benutzt du das Radio noch? Wenn Sie in einigen entwickelten Gebieten leben, sind intelligente Endgeräte wie Mobiltelefone und Computer bereits Teil des täglichen Lebens, aber in einigen unterentwickelten Gebieten sind Sendegeräte wie FM-Radioempfänger genauso wichtig wie Lebensmittel.

  

Es bedeutet für jemanden das WARUM, aber die Antwort ist ganz einfach: In Ländern und Regionen mit rückständiger Infrastruktur ist der Lebensstandard begrenzt und Radio ist normalerweise die einzige Möglichkeit der Unterhaltung. In diesen unterentwickelten Ländern und Regionen hat die Nutzung des Radios noch viele Vorteile, zum Beispiel funktioniert Radio als Informationsmedium mit den niedrigsten Kosten, es ist auch die am meisten angewandte unterhaltsame Art und Weise, die das meiste Publikum anspricht

  

Darüber hinaus ist Radio einer der besten Informationsübertragungskanäle mit hoher Qualität und Kontrolleffizienz in der COVID-19-Pandemieprävention. Die örtlichen Stadtsender oder Gemeinderadios können Informationen zur Epidemieprävention in der Landessprache ausstrahlen, was den Einheimischen hilft, das "Wie und Warum" von COVID-19 zu lernen und den Hörern durch diese am stärksten lokalisierte kulturelle Kommunikationsmethode Vertrauen zu geben.

  

Radio ist nur ein kleiner Teil des drahtlosen Rundfunks, das Wichtigste ist der Radiosender - als Signalübertragungsort. COVID-19 wird immer schlimmer, Gemeinderadio, Township-Radio und kontaktlose Rundfunkdienste wie Autokinos und Autokinos sind in den meisten entwickelten und unterentwickelten Ländern und Regionen zu einer der sichersten Formen der Unterhaltung geworden. "Wir können mehr tun, als nur herumzubeten."

 

Was müssen wir wissen, bevor wir einen Radiosender einrichten?

Das Einrichten eines Radiosenders ist nicht so einfach, wie es scheint. Möglicherweise müssen Sie überlegen, was in Radioprogrammen gesendet werden soll und wie viel laufende Kosten Sie möglicherweise investieren müssen. Wenn Ihr Radiosender jedoch ordnungsgemäß betrieben wird, können Sie auch langfristig erhebliche Einnahmen erzielen. Daher müssen Sie sich vor Ihrem ersten Radiosenderaufbau auf die folgenden Kernpunkte konzentrieren:

  

Vorschau der Richtlinien der lokalen Radioverwaltung

Neben dem Studium der besten Aufbauarten eines Radiosenders können Sie mehr Aufmerksamkeit schenken und sich rechtzeitig die Richtlinien der lokalen Radioverwaltung (z. B. FCC in den USA) aneignen. was eng mit vielen Folgeinvestitionen verbunden ist, z. B. Arbeitskosten, Kosten für die Anwendung von Radiosenderlizenzen, Wasser- und Stromgebühren, Kosten für die Bearbeitung von Sendeinhalten oder Zeitkosten, Aufwandskosten usw.

  

Wählen Sie die beste Art von Radiosender, den Sie aufbauen möchten

Es könnte für Radioneulinge verwirrend sein, die wichtigsten Arten der Radioübertragung zu kennen: AM, FM, TV und IP. Aber es ist kinderleicht, den enormen Unterschied in Bezug auf Aufbaubudgets und Ausrüstung zu erkennen, die für diese vier Arten von Rundfunk erforderlich sind. Daher legen Sie bei der Wahl des Sendertyps von Anfang an großen Wert darauf, sich zu fragen: Kann er Ihren Anforderungen vollständig gerecht werden? Wie viel Budget bleibt übrig? Denken Sie immer daran, den Typ des Radiosenders zu berücksichtigen, er hilft beim stabilen Betrieb Ihres Senders für vielleicht einige Jahrzehnte.

 

Mainstream-Optionen für den Start von Radiosendern

Gemeinsame Radiosendung - angeführt von LPFM (klein und privat), einschließlich HPFM-Rundfunk (groß und kommerziell), AM-Rundfunk (noch in Gebrauch), TV-Rundfunk (sehr teuer)

  

New Radio Broadcast - angeführt von Digital Broadcasting (IP Studio), ist eine aufstrebende Streaming-Media-Ausstrahlung im Internet.

  

Für Radiosender aus entwickelten Ländern und Gebieten ist eines sicher: zu einem Expertenradiosender, mit mehr Ausstattungsaufwand, machen Sie immer ein höheres professionelles Niveau des Senders.

  

Funktioniert dies auch für unterentwickelte Länder und Gebiete? Absolut nicht. Wir haben viele Kunden aus unterentwickelten Ländern und Gebieten. Grundausstattung eines Radiosenders wie ein UKW-Radiosender mit geringer Leistung, mehrere Sendeantennen, Antennenzubehör und Studioausrüstungspakete usw. sind alles, was für den Start des Radios erforderlich ist. Diese Kunden kommen in der Regel aus Gemeinden in einigen Kleinstädten, sie senden Radio über Städte oder benachbarte Gemeinden, die in der Nähe ihres Radiosenders liegen. Sie erlangten beträchtliche Popularität durch lokale Radiosendungen mit Radiogeräten, die nur zehntausend US-Dollar kosteten, was weit weniger ist als in ihrem Gründungsplan für den Radiosender angegeben.

  

Das professionelle Niveau des Radiosenders, der sendet, bedeutet den lokalen Hörern also nicht so viel. Was bedeutet dann viel? - Es gibt Radioprogramme, die gesendet werden sollen und die Leute können über den Radioempfänger hören, das bedeutet so viel.

  

Einige Kunden aus entwickelten Ländern haben höhere Budgets und setzen auf die beste Produktqualität. Sie bevorzugen schlüsselfertige Komplettlösungen für Radiostationen mit einem höheren Preis, und die enthaltene Sendeausrüstung kann in einigen großen Radiostationen wie einigen Stadtradios oder regionalen Radiostationen verwendet werden.

  

Wenn Sie ein geringeres Budget haben und nur wenige Kilometer zurücklegen müssen, kann die LPFM-Rundfunkausrüstung Ihre Anforderungen erfüllen. Wenn Sie über ein ausreichendes Budget verfügen und Ihre Reichweite auf über zehn Kilometer erhöhen möchten, können HPFM-Radiosender eine gute Wahl sein

  

Beantragen Sie eine Radiosenderlizenz

Wenn Sie sich ein umfassendes Bild von Ihren Ressourcen gemacht haben, warum unternehmen Sie dann nicht die notwendigen Schritte? Die Beantragung einer Gewerbeberechtigung bei einer zuständigen Radioverwaltung ist der wichtigste Schritt beim Aufbau eines Radiosenders. Was Sie tun müssen, ist, die Unterschiede zwischen den verschiedenen Radiosendern und deren Lizenzen zu verstehen und alles vorzubereiten, bevor Sie sich offiziell für eine Lizenz bewerben - die Genehmigung für ein UKW-Band wird lang und mühsam bleiben.

  

Wie bereits erwähnt, sind LPFM und HPFM zwei Mainstream-Sendertypen des traditionellen Rundfunks. Die Wahl eines dieser beiden Verfahren, LPFM oder HPFM, wird unweigerlich auf das Problem stoßen, wie der Gewinn des Radiosenders aufrechterhalten werden kann.

  

Wenn Sie sich für den LPFM-Sender für die Radioübertragung entscheiden, können Sie keine bezahlte Werbung an Ihr Publikum senden (LPFM ist ein gemeinnütziger terrestrischer Rundfunk). Aber der UKW-Radiosender mit geringer Leistung sendet eine Vielzahl von Audioprogrammen, einschließlich Musik, Nachrichten, öffentliche Angelegenheiten usw.

  

Obwohl Sie keine bezahlte Werbung betreiben können, können Sie stattdessen Underwriting betreiben, wodurch Sie Unternehmensspenden annehmen und sich während der Übertragung für diese Spenden bedanken können. Da die Sendeabdeckung von LPFM-Radio sehr begrenzt ist und normalerweise in Form von Community Broadcasting erscheint, hängt die spezifische Rentabilitätsstrategie daher vom Standort Ihrer Hörer ab.

  

Wenn Sie sich für den HPFM-Radiosender entscheiden, müssen Sie sich überhaupt keine Gedanken über die Ausstrahlung von bezahlter Werbung machen, da diese profitablen kommerziellen Betriebe Werbung akzeptieren können und eine größere Auswahl an Mitteln und Programmen haben. Es ist jedoch schwieriger, Geschäftslizenzen für HPFM-Radiosender zu erhalten, und dies ist in der Regel mit höheren Anwendungskosten verbunden.

  

Wie planen Sie die inneren Angelegenheiten Ihres Radiosenders?

Wenn Sie Ihren Radiolizenzantrag bei der örtlichen Radioverwaltung eingereicht haben, was können Sie sonst noch tun, außer auf die Genehmigung zu warten? Übernehmen wir diese inneren Angelegenheiten! Für FMUSER ist ein Radiosender wie ein Unternehmen. Als Entscheider dieses "Unternehmens" werden Sie mit vielen Kleinigkeiten konfrontiert, etwa was morgen gesendet wird oder wie ich meinen Sender populär machen kann. Im Folgenden sind sechs praktische Regeln von FMUSER nach Kundenfeedback einiger selbstgebauter Radiosender zusammengefasst:

  

Handeln Sie legal und vermeiden Sie schwere Strafen

Niemand möchte von der örtlichen Radioverwaltung für illegalen Betrieb hart bestraft werden, besonders wenn man Zehntausende von Dollar in die Kosten und unzählige Energie für den Radiosender investiert hat, kann man dieses Geschäft nicht einmal direkt aufgeben! Denken Sie daher immer daran, eine Lizenz zu beantragen, bereiten Sie alle Papiermaterialien vor, die für die Einreichung erforderlich sind oder werden, und füllen Sie die Antragsinformationen entsprechend der tatsächlichen Situation aus, um den reibungslosen Betrieb des Radiosenders nicht zu beeinträchtigen

  

Immer vernünftig investieren

Der Bauplan eines Radiosender-Startups erfordert viel Geld (wenn Sie immer alles auf höchstem Niveau haben möchten), einschließlich der Anschaffungskosten für professionelles Sendeequipment, Mietkosten für Radiostudios, Lagermietkosten, Betriebskosten, Gehaltskosten , etc. Diese Faktoren müssen sorgfältig abgewogen werden. Fehlt einer dieser Faktoren, können Sie in großen Schwierigkeiten sein. Daher steht die Suche nach strategischen Partnern vor allem in der Anfangsphase des Radiosenderbaus. Natürlich können Sie auch vorhandene Räume und Geräte (wie einen Funkturm und ein Studio) für die UKW-Ausstrahlung mieten. Dies ist eine großartige Strategie, wird jedoch aufgrund der zu hohen Kosten nicht für einen neu gegründeten Radiosender empfohlen. Nun, die Wahl liegt bei Ihnen!

 

Integrieren Sie Ressourcen und bilden Sie ein Team

Neben dem Kauf von Rundfunkgeräten müssen Sie sie auch platzieren und natürlich jemanden finden, der die Geräte verwendet. Willst du das alleine machen? Das ist offensichtlich unmöglich! Sie benötigen einen Techniker für die Wartung der Sendeanlagen; Sie benötigen auch mehrere Radioexperten, die für die Bearbeitung von Radioprogrammen und die Arbeit vor Ort für Live-Übertragungen usw. verantwortlich sind. Holen Sie sich also einige Radiotalente in Ihren Startplan.

  

Exklusiver Businessplan für Ihren Radiosender 

Was muss ich außer den Kosten für den Senderaufbau und den lokalen Radiorichtlinien noch wissen? Möglicherweise müssen Sie auch entscheiden, wie Sie einen echten Sender erstellen. Handelt es sich um einen kleinen, kostengünstigen, aber gewinnarmen LPFM-Radiosender, den Sie aufbauen möchten, oder um einen großen und hochprofitablen kommerziellen / HPFM-Radiosender oder andere Arten von Radiosendern, die in Planung sind, sind diese Entscheidungen eng mit Ihren Kosten verbunden, die auch großen Einfluss auf Ihre Radioprogrammtypen in den nächsten Jahren.

  

Einige zusätzliche Faktoren sollten ebenfalls berücksichtigt werden, wie z. B. das Gelände um Ihren Radiosender, ob es flach oder hügelig ist, ein flaches Gelände ermöglicht eine bessere Sendeantennenabdeckung für die Übertragung; Wirst du einen Tropenradiosender bauen? Wenn ja, dann müssen Sie die Wetterfaktoren wie Feuchtigkeit und hohe Temperatur berücksichtigen. Diese Faktoren können negative Auswirkungen haben und den Kostenaufwand für Ihren Radiosenderaufbau erhöhen, insbesondere für die Kosten für die Auswahl der besten Radiostationsausrüstung. Wie erhalte ich eine bessere Bewertung meiner Radiosendungen? Beim Bau von Radiostationen werden Sie auf alle möglichen Probleme stoßen. Es ist unklug, alleine zu kämpfen, dann brauchst du an dieser Stelle etwas Kooperation.

  

Glücklicherweise bietet FMUSER als Experte für den Aufbau professioneller Radiosender komplette schlüsselfertige Lösungen für Radiostationen und kostengünstige Radiostationsausrüstung für Radiokäufer mit jedem Budget. Darüber hinaus steht Ihnen ein Online-Echtzeit-Support von der Strukturplanung Ihres Radiosenders bis hin zur Verwaltung jedes kleinen Schrittes vor und nach dem Aufbau des Radiosenders zur Verfügung.

  

Suchen Sie komplette Radiosender und Studioausrüstungspakete? Kontaktieren Sie unsere RF-Experten und teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget mit und erhalten Sie das neueste professionelle Einrichtungsprojekt für FM-Radiosender von FMUSER Broadcast. Besuchen Sie für mehr

 

Benötigte Radiostationsausrüstung für die professionelle Radioübertragung

Wenn Sie Audioprogramme mit hoher Qualität auf der Radiofrequenz ausstrahlen möchten, dann ist immer noch die beste Rundfunkausrüstung erforderlich. Vergessen Sie nicht die Produktleistung und die kaufkostenbezogenen Informationen. Das Wichtigste ist der legale Rundfunk, der es erfordert, nach Regeln zu arbeiten, die von der lokalen Rundfunkverwaltung festgelegt wurden, wie zum Beispiel die Rundfunkgenehmigung oder die Anforderungen an das Sendeband. Ein einfacher LPFM-Radiosender benötigt möglicherweise weniger Rundfunkgeräte großer Marken als ein kommerzieller UKW-Radiosender (weil dies mit höheren Kosten verbunden ist). funktioniert für AM und Digital Radio.

  

Für UKW-Radiosendungen umfasst die Ausrüstungs-Checkliste für einen kompletten UKW-Radiosender drei grundlegende Arten von Sendeausrüstung:

  

Ausrüstung für die Übertragung von FM-Signalen - Die meisten werden in einem Funktechnikraum für die Radioübertragung an die Endbenutzer verwendet.

Ausrüstung für die Audioverarbeitung - Am häufigsten in einem Radiostudio als Front-End-Audioverarbeitungsausrüstung verwendet

Geräte für die Audioeingabe - Die meisten werden in einem Radiostudio verwendet, um Audiosignale von Radioprogrammen einzugeben, die vom Gastgeber oder von Gästen geliefert werden.

Checkliste für gängige FM-Sendegeräte beinhaltet 

Studio-Sender-Link-Ausrüstung - umfasst ein digitales STL-System bestehend aus Live-Streaming-Encodern und -Decodern, Parabolantennen, Netzwerkschalter und anderen Geräten wie Generator, Audio- und Videoeingangsleitungen usw. Während Mikrowellen-STL aus STL-Antenne, STL-Sender und STL-Empfänger besteht. Das STL-System dient zur Verbindung Ihres Studios mit dem Senderstandort und sichert die Audioübertragungsqualität.

   

FM-Sender - wichtige Ausrüstungsteile zum Aufbau eines grundlegenden UKW-Radiosenders, der für die Verarbeitung von UKW-Signalen ausgelegt und an Sendeantennen gesendet wird

   

Antennensystempaket - beinhaltet Antennenzuleitungen, Koaxialkabel, Kabelverbinder und anderes Zubehör, die wichtigsten Teile sind Broadcast-Antennen-Arrays, bei mehr Arrays kommt ein zusätzlicher Antennengewinn, um eine effektivere Übertragung zu erreichen

   

FM Combiner für Antenne - Aufgrund der hohen Kosten mehrerer Antennen und des begrenzten Platzes des Sendeturms könnte ein FM-Kombinierer die Kosten des FM-Übertragungssystems drastisch reduzieren, indem er die Ausgangsleistung des Leistungsverstärkers abnimmt und sie zu einem FM-Antennenfeld zusammenfügt.

   

Antenne Waveguide Dehydrator - auch als Funkluftkompressor bekannt, ist es ein wichtiges Gerät, das verwendet wird, um die starren Übertragungsleitungen mit trockener und komprimierter Luft zu versorgen, die häufig in den großen Radiostationen zu sehen ist

   

Leistungsverstärker für FM-Transmitter - wird verwendet, um die Signale vom FM Exciter zu erfassen und auf die von Ihnen legal angewendete Leistung zu erweitern

   

FM-Stereogenerator - Funktionen durch Preemphasis und Tiefpassfilterung, ein FM-Stereogenerator wird für ein externes FM-Audioverarbeitungssystem verwendet, um den Einfluss der Empfängermischung durch Mehrwege zu reduzieren und das gesamte AES MPX-Composite-Basisband an den Exciter zu übertragen. Zusammenfassend ist ein FM-Stereogenerator ein Konverter, der Signale (Audio) empfangen und in das FM-Basisbandformat übertragen kann.

   

Composite-Stereo-Audio-Umschalter - Schaltgerät zum Umschalten von Stereo-Audio zwischen FM-Stereogeneratoren (bei mehreren)

   

FM-Erreger - wird verwendet, um die Audiosignale des FM-Stereo-Basisbands vom FM-Stereo-Generator oder dem Composite-Stereo-Audio-Umschalter zu erfassen

   

Broadcast-Antennenschalter - eine Vorrichtung zum Umschalten zwischen den Sendeantennen, die mit anderen Sendeanlagen wie Radiosender und -empfänger verwendet werden.

   

RF-Fernbedienung - ein einfach zu handhabendes drahtloses Gerät, das verwendet wird, um RF-Fernbefehle an das Sendegerät zu senden (kein direktes Zielen auf das Gerät erforderlich) und bei mehreren Sendeantennensystemen überwacht es das RF-Sendesystem und gibt Warnungen aus, wenn die System ging schief.

   

Für mehr besuchen Sie bitte:

Was ist ein "Must-Have"-Sendegerät in einem Radio-Rack-Raum?

Gebräuchliche Software, die in einem Radio-Broadcast-Studio verwendet wird, beinhaltet

Software zur Verarbeitung von Audioinhalten (z. B. Automatisierungs- und Wiedergabesoftware von Drittanbietern, die für die Audioverarbeitung verwendet wird: Wiedergabe von Podcasts, Mischen von Audiosignalen, Audioentzerrung und Audiokomprimierung usw.)

Automatische Sendezeitplan-Software (gilt für 24 / 7 Live-Übertragungen)

Audio-Streaming-Software (wenn Sie in Echtzeit eingreifen oder alle Programme live übertragen möchten)

  

Die übliche Ausstattung eines Hörfunkstudios umfasst

Audioverarbeitungsgeräte

Mikrofonprozessor

Audioprozessor

USB-Mixer-Konsole

externe USB-Soundkarte(wenn Sie Live-Übertragungen oder Live-Aufnahmen machen möchten)

FM-Tuner

Talentpanel

Tastenfeld (GPIO-General Purpose Input/Output)

 

Andere Ausrüstung

Mikrofone

Kopfhörer

Kopfhörerverteiler

Boom Arm

Pop-Filter

Mikrofonständer(Mikrofonarme)

Broadcast-Windschutz

Aktive Lautsprecher Monitore

Audio überwachen

Nahfeldmonitore

Schallpegelmesser

CD-Player

Lautsprecher (Cue/Preview-Lautsprecher & Studiomonitor-Lautsprecher)

  

Gästeausstattung

Funk-Gegensprechanlage – auch bekannt als Funk-Gegensprechanlage oder Funk-Gegensprechanlage, ist ein Kommunikationswerkzeug, das als abhängiges Telefonnetzsystem in einer Funkstation verwendet wird.

Live-Call-Ausrüstung - wird verwendet, um Live-Anrufe per Telefon oder GSM zu tätigen, es wird auch als Telefon-Talkback-System bezeichnet

Audio-Backups (CD-Player, DAT-Maschinen, Mini-Disk-Player und Plattenspieler usw.)

Audio-Eingabegeräte (Mikrofone, Kopfhörer und Pop-Filter usw.)

  

Rackraumausstattung

einen Computer - wird verwendet, um genaue Steueranweisungen zu senden und den stabilen und sicheren Betrieb der Radiostationsausrüstung zu gewährleisten, dient oft in Form eines Rack-Servers in einem UKW-Radiosender

  

Festplatten für die Audiospeicherung - ein Solid-State-Speichergerät in Radiosendern, das zum Sortieren oder Verarbeiten oder zum Senden bereiter Audioelemente verwendet wird, Tipps: Denken Sie immer daran, eine Spiegelsicherung Ihres Laufwerks zu haben. Spiegel-Backup ist eine der bequemsten und schnellsten Backup-Methoden. Wenn Sie eine Datei aus der Quelle löschen, wird die Datei schließlich im Spiegel-Backup gelöscht und es müssen keine Inhalte komprimiert werden (da das Spiegel-Backup tatsächlich eine genaue Kopie des gesamten Inhalts auf dem Computer ist).

 

KVM-Extender - Ein KVM-Extender ist als KVM-Switches, PC-Switches, Server-Switches und CPU-Switches bekannt, während KVM für Tastatur, Video und Maus steht. Es erfasst periphere Eingangssignale und ermöglicht es Benutzern dann, 2 oder sogar mehr Computer mit nur einer Tastatur und Maus zu steuern. Der KVM-Extender trägt dazu bei, Verwirrungen zu vermeiden, die durch unzureichenden Platz auf dem Schreibtisch aufgrund der gleichzeitigen Verwendung mehrerer Tastaturen und Monitore durch den Endbenutzer verursacht werden.

  

Audio-Mix-Engine - ein Audio-Merging-Gerät zur umfassenden Überwachung aller systemweiten Befehle (Kommunikationszentrum für alle IP-basierten Peripheriegeräte). Die gängigsten Typen verfügen über mehrere IP-, Audio-, Power-Plugins sowie Routing- und Mixing-Funktionen.

  

Audio-Router - ein Audio-Empfangs- und -Umschaltgerät, das Audioeingaben von bestimmten Geräten liefert und diese in korrekte Audioausgaben umwandelt.

  

Audio-E/A-Knoten - eine Methode zum Durchführen eines Roundtrips für die Übertragung von analogen oder AES-Signalen zu IP-Paketen, mit der Sie das Routing über eine webbasierte Schnittstelle über mehrere Ein- und Ausgänge konfigurieren können (die meisten Knoten haben dies).

  

Studiohub - bezieht sich normalerweise auf den Studiohub-Verkabelungsstandard für den Anschluss von analogem und AES-Audio über RJ-45-Audioanschlüsse oder RJ45 an symmetrische/unsymmetrische Audiokabel. PS: Das „RJ“ in RJ45 ist die Abkürzung für Registered Jack, eine Standardbezeichnung, die ursprünglich in den frühen 1970er Jahren für Telefonschnittstellen nach dem USOC-Schema (Universal Service Ordering Code) des Bell-Systems gefunden wurde

  

Netzwerk-Patchbay - ein Verkabelungsgerät, das Kabel verwendet, um die Netzwerkcomputer im lokalen Netzwerk miteinander zu verbinden und mit den Amtsleitungen einschließlich des Internets oder anderer Weitverkehrsnetze (WAN) zu verbinden. Als Gerät, das als statische Schalttafel verwendet wird, kann das Network Patch Panel verwendet werden, um Glasfaserkabel zu verbinden und zu verwalten und alle Geräte über das Network Patch Panel und Cat6-Kabel zu verbinden. Das Patchpanel bietet ein einfaches und genaues Verkabelungsmanagement für das Netzwerk und seine große Flexibilität reduziert die Schwierigkeit der Wartung technischer Fehler: Wenn Inhalte geändert werden müssen oder ausfallen, die behoben werden müssen, müssen keine Neuverkabelungen oder Verschiebungen vorgenommen werden Ausrüstung und eine technische Einrichtung sind ebenfalls leicht zu erreichen.

  

Audio-Kabel - eine Audioverbindungsleitung, die verwendet wird, um Audiosignale (analog/digital) von der Audioquelle zum empfangenden Ende, z. B. einem Lautsprecher, zu übertragen. Die am häufigsten verwendeten Kabel sind analoge Cinch-Kabel, die auch als Klinke, Cinch und Koaxialkabel bezeichnet wurden (ursprünglich nach ihrer Konstruktion oder nach Steckern statt nach Typen benannt).

 

Punsch-down Block (ein Kabelabschlussgerät, bei dem Drähte in einzelne Steckplätze gesteckt werden, ist in der Telekommunikation üblich, wird aber auch häufig in älteren Sendeanlagen gefunden.)

  

Netzwerkschalter - ein wichtiger Verwaltungsblock (optional von hardwarebasierten Geräten für die Verwaltung physischer Netzwerke oder Software für die virtuelle Verwaltung), der für die Verbindung mehrerer netzwerkbasierter Geräte wie Computer und einiger Internet-of-Things (IoT)-Geräte wie drahtlose Bestandsverfolgung verwendet wird . Ein Netzwerk-Switch funktioniert anders als ein Netzwerk-Router: Er sendet Datenpakete zwischen Geräten, anstatt sie an die Netzwerke zu senden, was eine kommunizierende Autobahn für den Informationsaustausch zwischen angeschlossenen Geräten ermöglicht. Darüber hinaus hilft die Verwendung eines Netzwerk-Switches bei der Verwaltung des Datenverkehrs, der in das Netzwerk ein- oder ausgeht, und hält elektrische Signale unverzerrt usw.

  

Netzwerk Router (oder ein Standard-Gateway) - Ein Vermittlungsgerät, das hauptsächlich für den Internetzugang verwendet wird: zum Senden und Empfangen von Datenpaketen in Computernetzwerken durch eine direkte Verbindung zu einem Modem über Kabelleitungen, wird es auch zum Koppeln von Netzwerken oder VPN-Verbindungen verwendet. Ein Netzwerk-Router funktioniert anders als ein Netzwerk-Switch: Er sendet Datenpakete an die Netzwerke, anstatt sie zwischen Geräten zu senden natürlich, um die Informationen vor IT-Hacking, Bedrohung usw.

  

On-Air-Broadcast-Audioprozessor - ein Multiband-Audio-Verarbeitungsgerät, das mit einem Radio-Broadast-Sender in einem Radiosender verwendet wird, um die Spitzenmodulation des Senders durch Steuerung des Clippers (Bass-Clipper und Master-Clipper) und des digitalen MPX-Stereogenerators zu verwalten. Ein FM-Audioprozessor wird auch zur Verbesserung der Audioeingabe verwendet, beispielsweise kann der Luftton angepasst werden, um eine spezielle Signaturstimme für einen kommerziellen Radiosender zu erstellen.

  

RDS Encoder - ein Gerät, das UKW-Radiosignale, RDS-Signale (digitale Informationen) wie Markeninformationen, Audioprogramminformationen und andere Informationen des Senders übertragen kann. RDS steht für Radio Data System, das sich auf einen Kommunikationsstandard der European Broadcasting Union (EBU) bezieht digitale Umgebung für die Betreiber von Radiostationen.

  

Telefonhybridausrüstung - Ein Telefonhybrid wird hauptsächlich verwendet, um ein Gespräch zwischen einem Anrufer und einem Moderator aufzuzeichnen oder zu übertragen oder Live-Anrufer oder Reporter für die Radioübertragung zu verwenden. Ein Telefonhybridgerät ist als Broadcast-Telefonhybrid- oder Telefonbalanceeinheit oder als Telefongabel bekannt, das eine Schnittstelle zwischen einer Standardtelefonleitung und einem Mischpult bereitstellt und zwischen Zweidraht- und Vierdrahtformen bidirektionaler Audiopfade umwandelt. Die Verwendung von Telefonhybrid-Geräten ermöglicht einen einfachen Wechsel zwischen Telefon und Mischpult, daher ist es sehr gut für den Einsatz vor Ort geeignet, außerdem kann es nicht nur die Gesprächskosten, sondern auch das Risiko von VoIP-Telefonen und herkömmlichen analogen Telefonen reduzieren. und schaffen ein effizientes Management auch in der Spitzenlastzeit.

  

PABE (Private Automatic Branch Exchange) – ein automatisches Telefonvermittlungssystem, das von privaten Organisationen verwaltet wird und auf die Anforderungen von Mehrfachleitungen für interne und externe Anrufe ausgelegt ist. PABE ist die Abkürzung für private automatische Nebenstellenanlage, es ist eine der benötigten privaten Lösungen für einen Radiosender. PABE ermöglicht eine Kostenreduzierung bei der Nutzung öffentlicher Telefonnetze, da mit wenigen öffentlichen Telefonleitungen interne Gespräche kostenlos geführt werden können. PABE optimiert auch die interne Kommunikation innerhalb eines Radiosenders, mit wenigen zu drückenden Tasten kann man sich von innen einfach gegenseitig anrufen.

  

UKW-Off-Air-Empfänger - ein FM-Radiosystem, das vor allem in professionellen Radiosendern und Regulierungsbehörden verwendet wird, das verwendet wird, um das Signal während des Radioprogramms zu überwachen oder einen hochwertigen Audio-Feed für die Programmverteilung in der gesamten Sendeanlage mit einstellbarem Analog- und AES-Digitalsignal zu liefern Audio-Ausgänge. Die Verwendung eines Off-Air-Empfängers senkt die Kosten der getrennten Überwachung mehrerer Funkgeräte und erhöht entsprechend die Qualität und Kontinuität der regelmäßigen Überwachung.

  

System überwachen - ein Gerät mit FM-Funküberwachung und -Messung, das es ermöglicht, wiederholte FM-Multiplexsignale zu reproduzieren und zwischen verschiedenen Geräten mit einem eingebauten digitalen Filter zu übertragen. Ein guter Modulationsmonitor / FM-Analysator ermöglicht normalerweise GSM-Konnektivität über das optionale externe GSM-Modem, um jederzeit und überall den Kanalstatus einfach überwachen oder Audiosignale über Ihr Mobiltelefon empfangen zu können.

  

Server-Rack - eine geschlossene Raumstruktur aus Metall zur Aufbewahrung von Rack-Rundfunkgeräten von mehr als 6 Einheiten (optional von 1-8 Einheiten). Ein Server-Rack kann aufgrund seiner Vielseitigkeit gestapelt oder erweitert werden, und die gängigsten Arten von Server-Rack sind 1U, 2U und 4U (8U ist optional, aber weniger zu sehen). das idealste Modell für die Rack-Ausrüstung. Die Verwendung eines Server-Rack trägt dazu bei, den Platzbedarf für die Rundfunkgeräte zu reduzieren, die Geräteverkabelung und die technische Wartung zu vereinfachen, die begrenzten Ressourcen auf dem winzigen Rack-Platz zu konsolidieren, z. B. um den Kühlluftstrom zu zentralisieren, einen stark erweiterbaren Innenraum zu organisieren , und eine bessere und einfachere integrierte Schnittstellenverwaltung usw. Der Rack-Server sorgt auch für eine bessere Arbeitsumgebung: um den Techniker vor versehentlichem Anstoßen oder Berühren des Hochspannungsstroms der Geräte, Kabel usw. zu schützen.

  

IP-Audio-Codec - ein Audiogerät, das zum Konvertieren von Audiosignalen (analog in digital), zur Audiocodierung und zum Speichern verwendet wird. Audiosignale werden sowohl über IP-Netzwerke (kabelgebundenes Breitband) als auch über drahtlose Breitbandnetzwerke (3G, 3.5G und 4G) von IP-Audio-Codecs gesendet, die Audiokomprimierungsalgorithmen verwenden. IP-Audio-Codecs werden am häufigsten in der Distanzverteilung und der Übertragung hochwertiger Audiosignale verwendet, zum Beispiel bei Remote-IP-Audioübertragungen und Audioverteilung für mehrere STL-Links (Studio-zu-Sender-Links oder STL-Links) oder Netzwerke/Stationen/Partner/Studios.

  

Rundfunk-Satellitenempfänger - ein Radiogerät, das für den Empfang von Satellitenaudioprogrammen und die Audioverteilung über das Netzwerk von Kommunikationssatelliten, Radiosignalen, UKW-Außenantennen und Sendezentren verwendet wird. Der Satellitenreceiver wird allgemein als eines der wichtigsten Geräte für Audioverteilungsanwendungen angesehen, wobei die Typen in HD-Receiver, Generalreceiver, Digitalreceiver mit Rekorder und verschlüsselte Kanalempfänger unterteilt sind. Die Verwendung der Stateliite-Empfänger realisiert die Vielseitigkeit einer hochwertigen Audioübertragung.

  

DAB+/DRM/HD-Radio-Encoder - ein Hardware-Kodierungsgerät, das verwendet wird, um AES oder analoges Audio-Streaming im richtigen Transportprotokoll im Bereich DAB+, DRM und HD-Radioübertragung zu übertragen. Ein Hardware-Encoder ist mit einer kleineren und tragbaren Box ausgestattet, arbeitet stabiler und hat geringere Anschaffungskosten als ein Open-Source-Software-Encoder. PS: DAB+ ist ein neuer Rundfunkstandard für Digital Audio Broadcasting, der in vielen Ländern und Regionen verwendet wird und ursprünglich vom WorldDAB Forum definiert wurde. DAB+ funktioniert inkompatibel mit DAB, was bedeutet, dass der DAB-Empfänger keine DAB+-Radiosendungen empfangen kann. In Bezug auf die Effizienz der Nutzung des Funkspektrums ist DAB besser als analoger UKW-Rundfunk, DAB kann mehr Funkdienste für die gleiche gegebene Bandbreite bereitstellen, da es das Spektrum normalerweise effektiver nutzt und stärker ist als mobiles Hörrauschen und Mehrwege-Fading als analoges UKW Obwohl UKW einen größeren Abdeckungsbereich bietet, werden die Radiosignale ebenfalls schwächer. Andere globale terrestrische Digitalradiostandards umfassen HD Radio (Mexiko und die USA), ISDB TB (Japan), DRM (Digital Radio Mondiale), CDR (China) und verwandte DMB. Über DMB: Es bezieht sich auf "Digital Radio Mondiale", während sich Mondiale auf Italienisch und Französisch auf "global" bezieht. DRM ist eine Reihe von digitalen Audioübertragungstechnologien, die im Frequenzband verwendet werden, das für analoge Radioübertragungen wie AM, Kurzwelle und FM verwendet wird.

   

Audio-Patch-Bay - ein Switching-Hub für die Verkabelung, der zur Zentralisierung der Ein- und Ausgänge verschiedener Audiogeräte verwendet wird. Ein Audio-Patch-Bay wird meistens in einem Rack-Server in einem Funk-Rack-Raum platziert, was einen besseren technischen Wartungszustand und ein ideales Hardware-Management (kein Umziehen zum ständigen Umstecken) durch Umleiten von Audiosignalen ermöglicht, vor allem senkt es die Kosten für den Geräteaustausch: weniger Umstecken und Abziehen vermeiden fast den Verschleiß der Geräteschnittstellen, was eine längere Produktlebenserwartung bedeutet. Es gibt drei grundlegende Arten von Audio-Patch-Bays, nämlich parallele Patch-Bay, halbnormalisierte Patch-Bay und normalisierte Patch-Bay auf der Rückseite und zwei Reihen auf der Vorderseite. Die Audio-Patch-Bay kann mit anderen Audiogeräten wie einem Audioprozessor, Audiomischer usw. verwendet werden.

  

Stille "Tote Luft" Detektionsausrüstung - ein Gerät, das die tote Luft erkennen kann, den Tonpegel des Audioeingangs für den Radiosender steuert und eine Stille-Warnung per E-Mail, SNMP oder analogen Optokoppler-Ausgängen sendet. Der Stille-Detektor ist am häufigsten in professionellen Radio- und Fernsehsendern zu sehen und kann problemlos mit anderen Rundfunkgeräten verwendet werden. Über tote Luft: Tote Luft bezieht sich auf eine unbeabsichtigte Unterbrechung (in der Regel ohne Ton) oder eine Zeit der Stille in Medien, die ohne Signal, Audio oder Video übertragen werden, meistens aufgrund von schlechtem Programmmaterial oder Bedienungsfehlern oder aus technischen Gründen. Radio-Tote Luft kann als das Schlimmste angesehen werden, was jemals zu erwarten war, insbesondere für den Fachrundfunk. Für den Sendereigentümer kann tote Luft in vielerlei Hinsicht erhebliche Verluste mit sich bringen, zum Beispiel den Verlust von gesponserten Werbeeinnahmen und Online-Hörern. Delegation Switcher (um zwischen Studios und anderen Audioquellen zu wechseln und auszuwählen, was ausgestrahlt wird)

  

Sendeverzögerung - ein Tool, das von Rundfunkanstalten verwendet wird, um die Sendesignale zu verzögern, um zu verhindern, dass Fehler oder inakzeptable Inhalte wie Niesen, Husten oder ein kurzer Kommentar des Gastgebers gesendet werden (von einer halben Minute bis zu einigen Stunden mehr), damit die Sender die Audio- (und Video-) Obszönitäten oder andere unqualifizierte Inhalte für die Sendung zensieren und sie im Falle negativer Einflüsse sofort entfernen. Sendeverzögerungen treten hauptsächlich bei Radio- und Fernsehsendungen wie Live-Sport usw. auf.

Übliche unterstützende Ausrüstung für Radiosender sind:

Klimaanlagen (für Studioraum und Technikraum) - für kühle Luft für das Equipment und natürlich das beste Radioerlebnis für Ihre Gäste

  

UPS - Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) ist eine Art elektrisches Backup-Gerät, das zum Schutz der Hardware in einer Radiostation verwendet wird, wenn eine versehentliche Stromunterbrechung auftritt. Um dies zu erreichen, stellt eine USV genügend Notstrom zur Verfügung und kann nicht nur für einen kleinen Ort wie ein Büro, sondern auch für einen großen Vorort eingesetzt werden. Die übliche Lebensdauer einer USV beträgt nur wenige Minuten (bezogen auf die Ausgangsleistung), reicht jedoch für die technische Wartung des Generators aus.

  

Generatoren - ein Gerät, das verwendet wird, um elektrische Energie zu erzeugen, die aus mechanischer Energie umgewandelt und an den Radiosender geliefert wird

  

Möbel - um Freiraum für verschiedene Anwendungen zu schaffen, z. B. den Schreibtisch zum Aufstellen von Studioübertragungsgeräten wie Mikrofon und Audioprozess, der Aufenthaltsraum für Radiogäste usw.

  

On-Air-Gerät - beinhaltet ein Luftlicht und eine Luftuhr. In einem professionellen Radiostudio ist eine On-Air-Lampe ein Lichtwarngerät, das an der Wand montiert werden kann und hauptsächlich verwendet wird, um auf Personen aufmerksam zu machen, die unbeabsichtigt in Orte einbrechen, an denen Sie Live-Übertragungen durchführen (und Ihre Pläne durch Zufall ruinieren). ), und natürlich ist es auch ein wichtiges Gerät, um zu zeigen, wie professionell Ihr Sender ist und alle daran zu erinnern, in der Live-Übertragungsszene still zu sein. während die On-Air-Uhr eine Information ist, die die Gerätefunktionen durch Zeit- und Datumsanzeige, Countdown-Timer, Werbeunterbrechung usw.

  

Studio Acoustic Wedges Schaum - eine in Quaderform geschnittene Schaumstoffplatte aus Polyurethan/Polyether/Polyester, die normalerweise zur Schalldämmung in einem Radiostudio verwendet wird, indem sie Luftschallwellen dämpft und deren Amplitude reduziert, um Geräusche zu kontrollieren.

ANFRAGE

ANFRAGE

    KONTAKT

    contact-email
    Kontakt-Logo

    FMUSER INTERNATIONAL GROUP LIMITED.

    Wir bieten unseren Kunden stets zuverlässige Produkte und rücksichtsvolle Dienstleistungen.

    Wenn Sie direkt mit uns in Kontakt bleiben möchten, gehen Sie bitte zu Kontaktieren Sie uns

    • Home

      Home

    • Tel

      Tel

    • Email

      E–Mail

    • Contact

      Kontakt