20kW Tiefpassfilter zum Verkauf Tiefpassfilter für Radiosender kaufen

FUNKTIONEN

  • Preis (USD): Bitte kontaktieren Sie uns
  • Menge (PCS): 1
  • Versand (USD): Bitte kontaktieren Sie uns
  • Gesamt (USD): Bitte kontaktieren Sie uns
  • Versandart: DHL, FedEx, UPS, EMS, auf dem Seeweg, auf dem Luftweg
  • Zahlung: TT (Banküberweisung), Western Union, Paypal, Payoneer

Händler Tiefpassfilter für Radiosender?

 

 

FMUSER war einer der führenden Anbieter von Radiostudio-Equipment seit fast einem halben Jahrhundert. Seit 2008 hat FMUSER ein Arbeitsumfeld geschaffen, das die kreative Zusammenarbeit zwischen hochqualifizierten Entwicklern und einem sorgfältigen Fertigungsteam fördert. Durch diesen Geist und die Hingabe zu echter Zusammenarbeit ist es FMUSER gelungen, einige der innovativsten elektronischen Baugruppen zu entwickeln, die die bewährten Prinzipien von gestern nutzen und die fortschrittliche Wissenschaft von heute einbeziehen. Eine unserer stolzesten Errungenschaften und eine beliebte Wahl unserer vielen Kunden ist unser HF-Tiefpassfilter für den Radiosender.

 

"Wenn Sie auf der Suche nach professionellem Radiosender-Equipment sind, warum wählen Sie nicht eines der besten Studio-Equipment von FMUSER? Sie decken alle Bereiche der Hochfrequenz-Filteranordnungen ab, von denen einige für den Radiosender unverzichtbar sind, zum Beispiel der FM-Tiefpassfilter, zusammen mit vielen HPF zum Verkauf, BPF zum Verkauf, BSF zum Verkauf und Tiefpass-Hohlraumfilter für Verkauf wie der 88-108Mhz Tiefpassfilter zum Verkauf. UHF- und VHF-Filter wie UHF-Bandpassfilter und VHF-Bandpassfilter und natürlich auch hochwertiges Radiostudio-Equipment zum Verkauf."

- - - - - James, treues Mitglied von FMUSER

 

Der nächste Teil ist Warum werden HF-Low-Power-Filter benötigt? überspringen

 

Was wir Ihnen auf dieser Seite bieten

 

  1. Wo kann man Tiefpassfilter kaufen?
  2. Warum werden HF-Tiefpassfilter benötigt?
  3. Wie kommt es zu störenden harmonischen und unechten Emissionen?
  4. Bester HF-Tiefpassfilter zum Verkauf 
  5. Wie wählt man den besten FM-Oberwellenfilter für den Radiosender aus?
  6. Wissenswertes über HF-Filter

 

 FMUSER 20kW FM Tiefpassfilter funktioniert gut in:

 

  • Professionelle UKW-Radiosender auf Provinz-, Gemeinde- und Gemeindeebene
  • Mittlere und große UKW-Radiosender mit extrem breiter Abdeckung
  • Professioneller UKW-Radiosender mit über Millionen Zuschauern
  • Betreiber von Radiosendern, die schlüsselfertige Komplettlösungen zu geringen Kosten benötigen

 

Dank der Weltklasse-Fabrik FMUSER als führender Hersteller von Verkauf von Rundfunkgeräten, hat erfolgreich alle Arten von Kunden bedient, indem es komplette Broadcast-Lösungen seit über 10 jahren ist eines sicher: a Hochleistungs-Tiefpassfilter mit der 2. und 3. Harmonischen wird normalerweise eine Filterung verwendet, um drahtlose Funksignale von mehreren FM-Radiosendern zu kombinieren und zu isolieren. 

 

"Ich kann nicht sagen, dass FMUSER der beste Anbieter von Radiosenderausrüstung der Welt ist, aber für einige der Betreiber von Radiosendern ist FMUSER tatsächlich ein zuverlässiger Lieferant und Hersteller von Ausrüstung von Radiostationen."

 

 - - - - - Peter, treues Mitglied von FMUSER

 

▲ Wo kann man den besten FM-Tiefpassfilter kaufen? ▲

▲ Zurück zum Inhalt ▲

 

Warum werden HF-Low-Power-Filter für den Radiosender benötigt?

 

Der vorherige Teil ist Wo kann man den besten FM-Tiefpassfilter kaufen? | überspringen

Der nächste Teil ist Wie kommt es zu störenden harmonischen und unechten Emissionen? | überspringen

 

Ein wesentlicher Bestandteil der Ausrüstung von Radiosendern

 

Hier sind einige Gründe, warum HF-Tiefpassfilter für die Rundfunkindustrie erforderlich sind:

 

  • Oberschwingungen und Störaussendungen lassen sich nicht vermeiden, sie beeinträchtigen Radiosender in verschiedenen Radiofrequenzbändern und verringern die Qualität von Radioprogrammen. Das ist der Kernwert eines koaxialen Tiefpassfilters für den Radiosender.

 

  • Wenn Sie keinen professionellen HF-Tiefpassfilter verwenden, werden Sie wahrscheinlich von der örtlichen Radioverwaltung (wie FCC) bestraft, weil Sie massive Funkstörungen erzeugen, z TV-Sender

 

  • Funksender verwenden Hochfrequenz-Tiefpassfilter, um harmonische Emissionen zu verhindern, die andere Kommunikationen stören können.

 

  • So unterdrücken Sie Oberwellen von FM-Sendern: FM-Sender erzeugen normalerweise Oberwellen - Vielfache der Senderfrequenz. Einige von ihnen führen zu Störungen des VHF- und UHF-TV-Empfangs sowie des Paging- und Mobilfunkempfangs. Diese Serie von Hochleistungs-Tiefpassfiltern durchläuft das gesamte FM-Frequenzband mit geringem Verlust und bietet eine hohe Oberwellenunterdrückung.

 

 

Kaufen Sie RF-Oberwellenfilter von FMUSER Broadcast

 

Der größte Wert der HF-Oberwellenfilter soll Radiosendern helfen, die erforderlichen Signale für die Verwendung auszuwählen. Gerade für große Radiosender ist es die Voraussetzung, um die Wettbewerbsfähigkeit der Radio-Peers zu steigern und die Markenbekanntheit der Radiosender zu verbessern, wie man dem Publikum Radioprogramme von höchster Qualität bietet, ohne vom lokalen Radiomanagement bestraft zu werden

 

FMUSER-Angebote harmonische Filter wie die 20kW FM Tiefpassfilter für Sendeleistungen bis 20 kW. Ein einzigartiges Design bietet 45 dB oder mehr Unterdrückung von der zweiten bis zur zehnten Harmonischen und darüber hinaus. Dies führt zu Filtern mit 30 bis 50 % kürzeren Gesamtlängen als typische FM-Oberwellenfilter. 

 

Wir haben die besten HF-Filter zum Verkauf, HF-Filter kaufen diese Leistung von 500W bis 1000W von FMUSER! Konkret sind sie 20kW FM Tiefpassfilter zu verkaufen (LPF) und 10kW VHF Tiefpassfilter zu verkaufen (LPF), 10kW VHF Bandsperrfilter zu verkaufen (BSF), 350W UHF digitaler Bandpassfilter zu verkaufen, und eines unserer meistverkauften Radiostationsgeräte - FM-Bandpassfilter zum Verkauf.

 

Vielleicht finden Sie alles, was Sie brauchen, wenn Sie weiter erkunden, wir haben FM-Bandpassfilter Diese Leistung reicht von 500W bis 1kW, insbesondere sind sie 500W, 1500W, 3000W, 5000W, 10000W FM-Bandpassfilter die speziell für UKW-Radiosender entwickelt wurden. Außerdem ist eine Anpassung für Oberwellenfilter verfügbar, alles zu günstigen Preisen und erstaunlicher Qualität. Bitten Sie uns um Unterstützung, wir sind ganz Ohr!

 

Als eine der wichtigsten Sendeanstalten von UKW/TV-Radiosendern ist die HF-Hohlraumfilter ist genauso notwendig wie der FM / UHF / VHF-Kombinierer, der Rundfunksender, die Sendeantenne und andere ähnliche Einrichtungen für Rundfunkstationen. Es ist nicht übertrieben zu sagen, dass Filter als Kernprodukt von passiven HF-Produkten tatsächlich wichtiger sind als alle anderen passiven Baugruppen in Repeatern und Basisstationen.

 

Dennoch ist der HF-Filter, beispielsweise der HF-Tiefpassfilter, eine notwendige Einrichtung auf der Sendeseite der Rundfunkstation, um die vom Sender erzeugten Oberwellen zu unterdrücken. Dies liegt daran, dass die Betreiber von HF-Systemen auf der ganzen Welt unterschiedliche Frequenzen verwenden, so dass eine Menge unordentlicher Signale in der Luft schweben, einige davon sind für das Fernsehen, das Militär, andere für die Wetterforschung und andere Zwecke bestimmt.

 

▲ Warum HF-Filter für den Radiosender benötigt werden ▲

▲ Zurück zum Inhalt

 

Wie kommt es zu störenden harmonischen und unechten Emissionen?

 

Der vorherige Teil ist Warum HF-Tiefpassfilter benötigt werden | überspringen

Der nächste Teil ist Bester HF-Oberwellenfilter zum Verkauf | überspringen

 

Was alle HF-Ingenieure stört, ist, dass Oberwellen und Störaussendungen nicht vermieden werden können. Für Betreiber von Funkstationen ist es sehr wichtig zu verstehen, was Oberschwingungen und Störaussendungen sind oder wie sie erzeugt werden und wie ihre Auswirkungen reduziert werden können.

 

Gleichzeitig ist es auch von Vorteil, die Qualität von Radiosenderprogrammen zu kontrollieren. Das professionelle HF-Technikerteam von FMUSER hat uns einige theoretische Kenntnisse über Oberwellen und Störaussendungen erklärt.

 

Wenn Sie weiter verstehen möchten, warum Radiosender professionelle HF-Filter benötigen, benötigen Sie möglicherweise die folgenden Inhalte

 

Wie werden Oberwellen erzeugt?

 

Frequenzen, die bei einem genauen Vielfachen der Eingangsfrequenz auftreten, werden als Harmonische bezeichnet. Mit anderen Worten, Oberwellen sind unerwünschte Übertragungen, die ein Vielfaches der erwarteten Übertragungsfrequenz sind. Diese unerwünschte Übertragung erfolgt bei einem niedrigeren Leistungspegel als die gewünschte Übertragung.

 

Wie wir alle wissen, gibt es in Radiosendern eine unverzichtbare Ausrüstung, dh Funksender. Ob 1kW- oder 10kW-Sender speziell entwickelt werden und die grundlegende HF-Komponente des Senders mit einem Bandpassfilter ausgestattet ist, aber fast jeder HF-Sender erzeugt einige Oberwellen. Selbst der professionellste Funksender kann nicht alle Unordnung und Streuung vermeiden Emission

 

Oberschwingungen gelten auch als potenzielle Ursache für HF-Störungen. Einige Wellenformen, wie Rechteckwellen, Sägezahnwellen und Dreieckswellen, enthalten viel Energie bei der harmonischen Frequenz.

 

Wie werden Nebenemissionen erzeugt?

 

Im Gegensatz zu Harmonischen tritt keine Störemission auf, wenn die Eingangsfrequenz verdoppelt wird; Sie haben es nicht absichtlich verbreitet. Falsche Emission ist eine unbeabsichtigte Emission, die allgemein als Spritzer bekannt ist. Sie sind das Ergebnis von Intermodulation, elektromagnetischer Störung, Frequenzumwandlung oder Oberwellen.

 

▲ Wie kommt es zu störenden harmonischen und unechten Emissionen? ▲

▲ Zurück zum Inhalt ▲

 

Bester HF-Low-Power-Filter zum Verkauf 

 

Der vorherige Teil ist Wie Oberschwingungen und Nebenemissionen auftreten | überspringen

Der nächste Teil ist So wählen Sie den besten FM-Oberwellenfilter aus | überspringen

 

Sie brauchen diesen Tiefpass-HF-Filter mehr denn je

 

Wir alle wissen, dass die Funksender verwenden Tiefpass-HF-Filter um Oberwellen und Störaussendungen zu verhindern, die andere Kommunikationen stören könnten, während die meisten FM-Sender Oberwellen sogar auf dem Zehnfachen der Grundfrequenz erzeugen. 

 

Zum Glück, FMUSER 20kW FM Tiefpassfilter ist eine der besten HF-Systemfilterbaugruppen für das FM-Rundfunkfrequenzband. Um die Auswirkungen von Oberwellen und Störemissionen zu verringern, präsentiert FMUSER hiermit einen unserer stolzen Oberwellenfilter - den 20kW HF-Tiefpassfilter für UKW-Radiosender.

 

Tiefpass-HF-Filter, der nur für die beste Qualität entwickelt wurde

 

Wenn Sie nicht möchten, dass diese unerwünschten Oberwellen in das für Sie irrelevante Frequenzband fallen und ernsthafte Störungen verursachen (Sie erhalten möglicherweise eine Reihe lästiger Beschwerdebriefe und werden von einigen Aufsichtsbehörden bestraft), zum Beispiel die Frequenzen von Fernsehsendern oder andere Radiosender. Verwenden von FMUSER 20kW HF-Tiefpassfilter ist der beste Weg, um Ihnen zu helfen, sich von lästigen Oberwellen und lästigen Beschwerdebriefen zu befreien. 

 

 

  • Außerordentliche Oberschwingungsfilterfähigkeit

 

Das größte Feature davon Hochleistungs-Tiefpassfilter ist ihre Oberwellendämpfungsfähigkeit - gemäß den zuverlässigen Testdaten des Testteams von FMUSER die Dämpfung der zweiten Harmonischen und der Dämpfung der höheren Harmonischen davon 20kW Tiefpass-HF-Filter 35 dB bzw. ≥ 60 dB erreicht haben, was eine recht starke Oberwellenfilterkapazität für den Radiosender ist. 

 

  • Extra niedrige Einfügedämpfung

 

Das geringe Einfügedämpfung von FMUSER's 20kW FM Tiefpassfilter macht es für Leistungsstufen bis 20000 Watt geeignet, was bedeutet, dass Sie mit diesem erstaunlichen HF-Filter eine Vielzahl von Radiosendern mit unterschiedlichen Leistungen im Radiosender kombinieren können, und das Publikum kann die Radioprogramme mit dem höchste Qualität und deutlich niedrige Oberschwingungen! Anschluss: 3 1 / 8 "maximale Eingangsleistung 20kw

 

  • Beste Benutzererfahrung

 

Die zum Verkauf stehenden 20kW-Tiefpassfilter, eingebaut mit einem einfachen Anschlusssystem, sind speziell für FM-Radiosender gebaut. Angesichts die beste Benutzererfahrung, ermöglicht das Filtersystem eine einfache Integration in die FM-Sender.

 

FMUSER bietet eine komplette Linie der FM- und UHF/VHF-Filter zur Oberwellenunterdrückung in Rundfunkstationen. 

 

Weltweit würden wir gerne Radiosendern aus der ganzen Welt dabei helfen, eng beieinander liegende FM-Sender zu isolieren. Wir stellen fest, dass einige von ihnen großes Interesse daran zeigen, mehrere FM-Frequenzen auf einer Master-Antenne zu kombinieren, andere möchten kundenspezifische Anwendungen für ihre mehreren Sender in ihren Stationen. 20kW FM Tiefpassfilter, zum Beispiel, ist einer unserer Bestseller FM-Oberwellenfilter Wird zum Kämmen von FM-Radiosendern mit einer Leistung von bis zu 20 kW verwendet, können Sie diesen großen Kerl in einigen großen FM-Radiosendern sehen.

 

WIR HÖREN IMMER AUF IHRE BEDÜRFNISSE wenn Sie Interesse an einem unserer Top-Sale haben HF-Oberwellenfilter. 

 

Schätze, du brauchst mehr als das, was du siehst

 

Wie oben erwähnt, gehören wir zu den Besten Hersteller von Radiostationen im globalen Bereich, neben dem 20kW Tiefpass-HF-Filter, vielleicht triffst du auch andere Top-Sale HF-Filter im folgenden Inhalt. Nun, gute Qualität und Budget-Kosten wie immer.

 

Chart A. UKW/VHF LPF Tiefpassfilter zu verkaufen

 

Das Nächste ist 10kW VHF Bandsperrfilter VHF BSF-Bandsperre-Filter foder Verkauf | überspringen

 

Klassifikation Modell Max. Eingangsleistung VSWR

Frequenz Angebot

Dämpfung

  2. Harmonische

  3rd harmonisch

Anschluss Besuchen Sie für mehr
FM A 20 kW

1.1

87 - 108 MHz

35 dB

60 dB

3 1 / 8 "

Mehr
VHF B 10 kW

1.1

167 - 223 MHz

 35 dB

60 dB

3 1 / 8 "

Mehr

 

Diagramm B. 10kW VHF BSF Bandstop Bandreject Filter zu verkaufen

 

Das Vorherige ist UKW/VHF LPF Tiefpassfilter zu verkaufen | überspringen

Das Nächste ist 350W UHF DTV BPF Bandpassfilter zu verkaufen | überspringen

 

Klassifikation Modell Max. Eingangsleistung VSWR fv f0±4MHz
Frequenz Angebot

Dämpfung

fv-4.43±0.2MHz

Anschluss Besuchen Sie für mehr
VHF A 10 kW ≤ 1.1
≤ 1.1

167 - 223 MHz

20 dB

3 1 / 8 " Mehr

 

Diagramm C. 350W UHF DTV BPF Bandpassfilter zu verkaufen

 

Das Vorherige ist 10kW VHF BSF Bandstop Bandreject Filter zu verkaufen | überspringen

Das Nächste ist FM BPF Bandpassfilter zu verkaufen | überspringen

 

Klassifikation Modell Max. Eingangsleistung Hohlräume VSWR Einfügedämpfung f0
f0±3.8MHz
f0±4.2MHz
f0±6MHz
f0±12MHz
Besuchen Sie für mehr
UHF
A
350W
6

 1.15

474 MHz

0.50 dB

1.3 dB

8 dB

20 dB

40 dB

Mehr

858 MHz

 0.60 dB

1.65 dB

 8 dB

20 dB

40 dB

Mehr

 

Diagramm D. FM BPF Bandpassfilter zu verkaufen

 

Das Vorherige ist 350W UHF DTV BPF Bandpassfilter zu verkaufen | überspringen

Das Nächste ist VHF BPF Bandpassfilter zu verkaufen | überspringen

 

Klassifikation Modell Max. Eingangsleistung Hohlräume VSWR

Frequenz Angebot

Einfügedämpfung

f0

f0 ± 300 kHz

f0±2MHz

f0±4MHz

Anschluss Besuchen Sie für mehr
FM A 500W

3

 1.1

87 - 108 MHz

≤ 0.70 dB

≤ 0.75 dB

≥ 25dB

≥ 40dB

7-16DIN

Mehr
FM A1 500W

4

 1.1

87 - 108 MHz

≤ 1.10 dB

≤ 1.20 dB

≥ 40dB

≥ 60dB

7-16DIN

Mehr
FM A

1500W

1.5kW

3

 1.1

87 - 108 MHz

Einfügedämpfung

≤ 0.30 dB

≤ 0.35 dB

≥ 25dB

≥ 40dB

7-16DIN

Mehr
FM A1

1500W

1.5kW

4

 1.1

87 - 108 MHz

≤ 0.50 dB

≤ 0.60 dB

≥ 40dB

≥ 60dB

7-16DIN

Mehr
FM A

3000W

3kW

3

 1.1

87 - 108 MHz

Einfügedämpfung

≤ 0.25 dB

≤ 0.30 dB

≥ 25dB

≥ 40dB

1 5 / 8 "

Mehr
FM A1

3000W

3kW

4

 1.1

87 - 108 MHz

≤ 0.40 dB

≤ 0.45 dB

 40 dB

≥ 60dB

1 5 / 8 "

Mehr
FM A

5000W

5kW

3

 1.1

87 - 108 MHz

Einfügedämpfung

≤ 0.20 dB

≤ 0.25 dB

 25 dB

≥ 40dB

1 5 / 8 "

Mehr
FM A1

5000W

5kW

4

 1.1

87 - 108 MHz

≤ 0.35 dB

≤ 0.40 dB

≥ 40dB

≥ 60dB

1 5 / 8 "

Mehr
FM A

10000W

10kW

3

 1.1

87 - 108 MHz

Einfügedämpfung

≤ 0.15 dB

≤ 0.15 dB

≥ 25dB

≥ 40dB

3 1 / 8 "

Mehr
FM A1

10000W

10kW

4

 1.1

87 - 108 MHz

≤ 0.25 dB

≤ 0.30 dB

 40 dB

≥ 60dB

3 1 / 8 "

Mehr

 

Karte E. UKW BPF Bandpassfilter zu verkaufen

 

Das Vorherige ist FM BPF Bandpassfilter zu verkaufen | überspringen

Zurück zur UKW/VHF LPF Tiefpassfilter zu verkaufen | überspringen

 

Klassifikation Modell Max. Eingangsleistung Hohlräume VSWR

Frequenz Angebot

Einfügedämpfung

f0

f0 ± 300 kHz

f0±2MHz

f0±4MHz

Anschluss Besuchen Sie für mehr
VHF A 500W

4

 1.1

167 - 223 MHz

≤ 0.40 dB

≤ 0.50 dB

≥ 20dB

≥ 35dB

7-16DIN

Mehr
VHF A1 500W

6

 1.1

167 - 223 MHz

≤ 0.80 dB

≤ 1.00 dB

≥ 50dB

≥ 70dB

7-16DIN

Mehr
VHF A

1500W

1.5kW

4

 1.1

167 - 223 MHz

Einfügedämpfung

≤ 0.15 dB

≤ 0.20 dB

≥ 20dB

≥ 35dB

1 5 / 8 "

Mehr
VHF A1

1500W

1.5kW

6

 1.1

167 - 223 MHz

≤ 0.25 dB

≤ 0.30 dB

≥ 50dB

≥ 70dB

1 5 / 8 "

Mehr
VHF A

3000W

3kW

3

 1.1

167 - 223 MHz

Einfügedämpfung

≤ 0.10 dB

≤ 0.15 dB

≥ 10dB

≥ 20dB

1 5 / 8 "

Mehr
VHF A1

3000W

3kW

4

 1.1

167 - 223 MHz

≤ 0.20 dB

≤ 0.25 dB

≥ 20dB

≥ 35dB

1 5 / 8 "

Mehr
VHF A

5000W

5kW

3

 1.1

167 - 223 MHz

Einfügedämpfung

≤ 0.10 dB

≤ 0.10 dB

≥ 10dB

≥ 20dB

1 5 / 8 "

Mehr
VHF A1

5000W

5kW

4

 1.1

167 - 223 MHz

≤ 0.15 dB

≤ 0.20 dB

≥ 20dB

≥ 35dB

1 5 / 8 "

Mehr
VHF A

10000W

5kW

3

 1.1

167 - 223 MHz

Einfügedämpfung

≤ 0.10 dB

≤ 0.10 dB

≥ 10dB

≥ 20dB

3 1 / 8 "

Mehr
VHF A1

10000W

5kW

4

 1.1

167 - 223 MHz

≤ 0.15 dB

≤ 0.20 dB

≥ 20dB

≥ 35dB

3 1 / 8 "

Mehr

 

HF-Oberwellenfilter für Radiosender kaufen? Hier ist der richtige Ort!

 

FMUSER ist einer der besten Hersteller von HF-Filtern, die produzieren Oberwellenfilter zu verkaufen in fast 200+ Ländern und Regionen auf der ganzen Welt, hier sind die vorgeschlagenen Länder, aus denen Sie sich beziehen können.

 

Afghanistan, Albanien, Algerien, Andorra, Angola, Antigua und Barbuda, Argentinien, Armenien, Australien, Österreich, Aserbaidschan, Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Barbados, Weißrussland, Belgien, Belize, Benin, Bhutan, Bolivien, Bosnien und Herzegowina, Botswana , Brasilien, Brunei, Bulgarien, Burkina Faso, Burundi, Cabo Verde, Kambodscha, Kamerun, Kanada, Zentralafrikanische Republik, Tschad, Chile, China, Kolumbien, Komoren, Kongo, Demokratische Republik, Kongo, Republik, Costa Rica , Côte d'Ivoire, Kroatien, Kuba, Zypern, Tschechien, Dänemark, Dschibuti, Dominikanische Republik, Osttimor (Timor-Leste), Ecuador, Ägypten, El Salvador, Äquatorialguinea, Eritrea, Estland, Eswatini, Äthiopien, Fidschi, Finnland, Frankreich, Gabun, Gambia, Georgien, Deutschland, Ghana, Griechenland, Grenada, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Ungarn, Island, Indien, Indonesien, Iran, Irak, Irland, Israel , Italien, Jamaika, Japan, Jordanien, Kasachstan, Kenia, Kiribati, Korea, Nord, Korea, Süd, Kosovo, Kuwait,Kirgisistan, Laos, LETTLAND, Libanon, Lesotho, Liberia, Libyen, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Madagaskar, Malawi, Malaysia, Malediven, Mali, Malta, Marshallinseln, Mauretanien, Mauritius, Mexiko, Mikronesien, Föderierte Staaten, Moldawien, Monaco , Mongolei, Montenegro, Marokko, Mosambik, Myanmar (Burma), Namibia, Nauru, Nepal, Niederlande, Neuseeland, Nicaragua, Niger, Nigeria, Nordmazedonien, Norwegen, Oman, Pakistan, Palau, Panama, Papua-Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Katar, Rumänien, Russland, Ruanda, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Samoa, San Marino, Sao Tome und Principe, Saudi-Arabien, Senegal, Serbien, Seychellen, Sierra Leone, Singapur, Slowakei, Slowenien, Salomonen, Somalia, Südafrika, Spanien, Sri Lanka, Sudan, Sudan, Süden, Surinam, Schweden, Schweiz, Syrien, Taiwan, Tadschikistan, Tansania, Thailand, Togo, Tonga, Trinidad und Tobago , Tunesien, Türkei, Turkmenistan, Tuvalu, Uganda, Ukraine, Vereinigte Arabische E mirates, Großbritannien, USA, Uruguay, Usbekistan, Vanuatu, Vatikanstadt, Venezuela, Vietnam, Jemen, Sambia, Simbabwe

 

Wir sind immer für Ihre Bedürfnisse da

 

Denkst du noch an die Preis für HF-Oberwellenfilter? Wir entwerfen und produzieren preisgünstig und erschwinglich Oberwellenfilter für Radiosender, von LPF-Tiefpassfilter zu Bandsperrenfilter und FM/UHF/VHF-Bandpassfilter, usw.

 

Füllen Sie das "Kontakt"-Blatt auf der linken Seite aus und teilen Sie uns Ihre gewünschten Spezifikationen mit, einer unserer erfahrenen Verkäufer wird sofort antworten und bei der Auswahl eines FM/TV-Oberwellenfilter das Ihren Bedürfnissen entspricht, insbesondere bei Fragen wie dem Top-Sales-Tiefpassfilter zum Verkauf, der Anpassung von Bandpassfiltern, einer kompletten schlüsselfertigen Filterlösung usw. Nun, normale Fragen wie Preis, Lieferzeit oder Spezifikationen können Sie auch kostenlos stellen. Sag was du brauchst, WIR HÖREN IMMER ZU.

 

▲ Bester HF-Oberwellenfilter zum Verkauf  ▲

▲ Zurück zum Inhalt

 

Wie wählt man den besten FM-Oberwellenfilter für den Radiosender aus?

 

Der vorherige Teil ist Bester HF-Oberwellenfilter zum Verkauf | überspringen

Der nächste Teil ist Interessante Fakten und Fragen und Antworten zu HF-Filtern überspringen

 

Einige unserer Kunden haben Zweifel wie, ich weiß nicht wirklich, wie ich die richtige Art von auswählen soll HF-Oberwellenfilter, oder ich möchte zwei Arten von Oberwellenfilter aber ich habe nur 50K$ für den Kauf usw.

 

Nach der gründlichen Marktforschung von FMUSER Oberwellenfilter, fanden wir heraus, dass der Top-Sale HF-Oberwellenfilter haben folgende Merkmale gemeinsam:

 

1. Verschiedene Filteranpassungen und OEM-Willkommen

 

Die Anpassung und das Design des Filters spiegeln die Kreativität des Herstellers von Sendeanlagen und die Praktikabilität der Sendeanlagen wider. Ein ausgezeichneter HF-Oberwellenfilter sollte die Eigenschaften eines günstigen Preises und einer langen Lebensdauer aufweisen. FMUSER 20kW UKW-Tiefpassfilter sind einfach zu bedienen und für die Betreiber von Radiosendern günstig

 

2. Mindestens 1 PCS-Design und kundenspezifischer Service verfügbar

 

Der Design- und Anpassungsservice wird für mindestens 1 Stück Filter bereitgestellt. Da verschiedene Funkbetreiber den tatsächlichen Bedürfnissen verschiedener Funkstationen gerecht werden müssen, ist die Möglichkeit, Filter frei anzupassen und zu entwerfen, zu einem der Standards geworden, um die Lieferkapazität von Filterlieferanten zu testen. Warum sich FMUSER nur von vielen Filteranbietern abhebt, liegt hauptsächlich daran, dass ihre HF-Filter anpassbar, leistungsstark, preisgünstig und einfach zu bedienen sind. Egal wie viele High-End-Filter Sie anpassen möchten, FMUSER kann Ihnen immer dienen

 

3. Kaufrichtlinie für HF-Oberwellenfilter von FMUSER

 

Wie wähle ich die Top HF-Oberwellenfilter unter den Ausrüstern von Radiosendern im Jahr 2021 war das drängende Problem vieler FMUSER-Neu- und Altkunden

 

Nach der Untersuchung unseres technischen Teams haben wir festgestellt, dass einige professionelle Parameter Ihnen auch bei der Auswahl helfen können HF-Oberwellenfilter zu verkaufen oder benötige Informationen zu den neuesten Oberwellenfilter Preis von FMUSER, bitte wissen Sie das WIR HÖREN IMMER ZU!  

 

  • Je niedriger der Pim, desto stärker die Signale

 

Bei PIM (AKA: Passive Intermodulation) beispielsweise wissen wir, dass PIM das Ergebnis nutzloser Signale ist, die durch das Mischen von zwei oder mehr Frequenzen in nichtlinearen passiven Geräten erzeugt werden. Diese neuen Signale stören und verzerren die ursprünglichen Signale, die zwischen zwei drahtlosen Systemen übertragen werden. Es kann in jedem drahtlosen System Signalstörungen erzeugen. Niedriges PIM bedeutet, ein starkes Signal mit mehr Bandbreite für mehr Benutzer zu haben, was Kundenzufriedenheit und höhere Einnahmen für die Betreiber bedeutet.

 

  • Sie benötigen eine geringe Einfügedämpfung und Rückflussdämpfung

 

Einfügedämpfung und Rückflussdämpfung spielen eine wichtige Rolle bei der Konstruktion und Entwicklung von Hochfrequenzgeräten wie HF-Filtern, HF-Leistungsteilern und HF-Verstärkern. Es ist ein natürliches Phänomen, das bei allen Übertragungsarten (Datenübertragung oder elektrische Übertragung) auftritt. Da dies für fast alle physikalischen Übertragungsleitungen oder leitfähigen Pfade gilt, ist der Verlust umso höher, je länger der Pfad ist. Darüber hinaus treten diese Verluste auch an jedem Verbindungspunkt entlang der Leitung auf, einschließlich Verbindungen und Verbindern. Für die Hochfrequenzmontage wie HF-Filter können Filter mit geringer Einfügedämpfung und anderen attraktiven Verkaufsargumenten für Funkbetreiber oft die erste Wahl sein.

 

  • Es ist weit mehr als das, was Sie sehen

 

Anscheinend gibt es neben der Einfügedämpfung wichtige Referenzen, auch andere Parameter wie Befestigungswert und hohe Belastbarkeit usw. sind wichtige Faktoren beim Kauf eines guten HF-Oberwellenfilters. Wenn Sie weitere kostenlose Informationen zu den HF-Oberwellenfiltern wünschen, wenden Sie sich bitte an unser technisches Team, das 7/24 online auf Ihre guten Nachrichten wartet. Hier sind die Vorschläge des technischen Teams von FMSUER:

 

  • Minimierung der Filtergröße bei preislicher Wettbewerbsfähigkeit Perfektes Produkt für einen breiten Bereich von Funkmikrowellenfrequenzen, wie z. B. Telekommunikationssystem, IEEE 802.
  • Hervorragende Temperaturstabilität
  • Hohe Belastbarkeit und hervorragender Dämpfungswert
  • Usw.

 

Zur Unterdrückung von Oberwellen von FM-Sendern: FM-Sender erzeugen oft Oberwellen - Vielfache der Senderfrequenz. Einige von ihnen verursachen Störungen des VHF-TV- und UHF-TV-Empfangs sowie des Paging- und Mobilfunkempfangs. Diese Serie von Tiefpassfiltern lässt das gesamte FM-Band verlustarm durch und bietet eine erhebliche Oberwellenunterdrückung.

 

▲ So wählen Sie den besten FM-Oberwellenfilter aus ▲

▲ Zurück zum Inhalt ▲

 

Interessante Fakten und Fragen und Antworten zu HF-Filtern

 

Der vorherige Teil ist So wählen Sie den besten FM-Oberwellenfilter aus überspringen

Zurück zum ersten Teil Wo kann man den besten FM-Tiefpassfilter kaufen? | überspringen

 

Wenn Sie mehr über den Schaltungsaufbau oder den Marktanteil von HF-Filtern erfahren möchten, empfiehlt Ihnen FMUSER, sich über passive Elektronik zu informieren oder direkt unser Vertriebsteam zu fragen, da die von Ihnen gelesenen Inhalte nicht ausreichen, um Ihnen HF-Filter vollständig und verständlich zu erklären (PS: Wikipedia kann dies möglicherweise nicht). Daher können wir Ihnen nur den Aufbau und die Typen von HF-Filtern sowie die Funktionsweise von HF-Filtern einfach und anschaulich erklären. Hier listet FMUSER einige interessante Fragen zu HF-Filtern auf, die von unseren Radiosenderkunden gestellt wurden, und natürlich unsere Antworten. Bitte lesen Sie weiter, wenn Sie mehr über HF-Filter erfahren möchten. 

 

F1: Wie funktionieren HF-Filter außer bei FM/TV-Sendern?

 

HF-Filter sind wichtige Komponenten in der drahtlosen Technologie. HF-Filter werden bei den Funkempfängern verwendet, damit nur die richtigen Frequenzen unterhalten werden können, während andere unerwünschte Frequenzbänder herausgefiltert werden. Die HF-Filter sind so konzipiert, dass sie problemlos in Frequenzbereichen arbeiten können, die von mittleren bis extrem hohen Frequenzen reichen, dh Megahertz und Gigahertz. Aufgrund seiner Betriebseigenschaften wird es am häufigsten in Geräten wie Rundfunk, drahtlose Kommunikation und Fernsehen usw. verwendet.

 

Die HF-Filter können das Rauschen herausfiltern oder die Interferenzen der externen Signale reduzieren, die die Qualität oder Leistung eines Kommunikationssystems beeinträchtigen könnten. Das Fehlen geeigneter HF-Filter könnte die Übertragung der Signalfrequenzen beeinträchtigen, was den Kommunikationsprozess beeinträchtigen könnte.

 

Mit den richtigen HF-Filtern können die externen Störungen sowie die Signalstörungen des benachbarten Kommunikationssystems einfach ausgeblendet werden. Dadurch bleibt die Qualität der gewünschten Signalfrequenzen erhalten, während alle unerwünschten Signalfrequenzen problemlos herausgefiltert werden.

 

Aus diesem Grund spielen die HF-Filter eine wichtige Rolle im drahtlosen Kommunikationssystem, dh Satellit, Radar, Mobilfunksystem und mehr. 

 

Filter sind im Allgemeinen leichtgewichtig und können dabei helfen, die Leistung der Signalfrequenzen zu verbessern. Für den Fall, dass die HF-Filter nicht die erwartete Leistung liefern, können Sie verschiedene andere Möglichkeiten ausprobieren, darunter die Hinzufügung eines Verstärkers zu Ihrem Design. Vom Trellisware-Verstärker bis zu jedem anderen HF-Leistungsverstärker können Sie die niedrigeren Signalfrequenzen in höhere umwandeln; Dadurch wird die Gesamtleistung der HF-Designs gesteigert.

 

Darüber hinaus spielen HF-Filter auch im Mobilfunkumfeld eine entscheidende Rolle. Wenn es um Handys geht, benötigen sie eine bestimmte Anzahl von Bändern, um richtig zu funktionieren. Ohne den richtigen HF-Filter dürfen die verschiedenen Bänder nicht gleichzeitig existieren, was bedeutet, dass bestimmte Bänder zurückgewiesen werden, zB Global Navigation Satellite System (GNSS), öffentliche Sicherheit, Wi-Fi und mehr. Hier spielen HF-Filter eine wichtige Rolle, indem sie alle Bänder gleichzeitig koexistieren lassen.

 

Dank der ausgereiften F&E-Entwicklung von FMUSER decken wir Dutzende verschiedener Filter für Sie ab, Bitte kontaktieren Sie unser Verkaufsteam Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche für Ihren Sender am besten geeignet sind, wartet unser Vertriebs- und Technikteam auf Sie MIT ALLEN OHREN.

 

F2: Wie stellt man einen HF-Filter her?

 

Im Allgemeinen bestehen HF-Filter aus gekoppelten Resonatoren und mit passiven reaktiven Komponenten wie Kondensatoren, Induktivitäten und (seltener) HF-Transformatoren, die gekoppelte Induktivitäten sind. Die Filter sind normalerweise linear, und wenn eine Art Verstärkung benötigt wird, können sie mit HF-Verstärkern gekoppelt werden, die mit HF-Transistoren (entweder bipolar oder mit Feldeffekt) implementiert sind. Filter sind notwendig, wenn es darum geht, unerwünschte Signale aus dem Funkspektrum herauszufiltern. Sie werden in Kombination mit verschiedenen Elektroniken verwendet. Seine wichtigste Verwendung liegt jedoch im Hochfrequenzbereich.

 

Beim Tiefpassfilter wird seine Schaltung, die nur Tiefpassfrequenzkomponenten zulässt und alle anderen höheren Frequenzkomponenten blockiert, als Tiefpassfilter bezeichnet. Der Name LPF selbst zeigt die Frequenz im unteren Bereich an.

 

Je nach Anwendung und Größe der drahtlosen Ausrüstung gibt es viele Filterarten, zB Hohlraumfilter, Planarfilter, elektroakustische Filter, dielektrische Filter, Koaxialfilter (nicht mit Koaxialkabel verwandt) und mehr.

 

FMUSER ist ein professioneller Hersteller von HF-Oberwellenfilter. Wir haben die professionellste Wissensreserve und das technische Team für Rundfunkausrüstung. Wenn Sie beim Lesen dieses Beitrags Fragen zu HF-Filtern haben, Gerne können Sie unser technisches Team um Unterstützung bitten.

 

F3: Wie viele Arten von HF-Filtern gibt es und was genau sind sie?

 

Hochfrequenzfilter sind eine spezielle Art von Schaltung, die die richtigen Signale passieren lässt, während sie unerwünschte Signale auslöschen. Wenn es um die Filtertopologie geht, gibt es vier grundlegende HF-Filtertypen, dh; Hochpass; Bandpass; und Bandsperrung (oder Kerbfilter). Die gebräuchlichsten HF-Filter haben eine Leiterstruktur, und die „Position“ der Komponenten (Induktivitäten und Kondensatoren) definiert ihren Typ; die Werte der Komponenten definieren den Bereich der Signalfrequenz(en), die sie blockieren oder nicht blockieren.

 

  • Tiefpassfilter - Tiefpassfilter - LPF

 

Der Tiefpassfilter lässt nur tiefe Frequenzen durch und dämpft gleichzeitig jede andere Signalfrequenz. Das Ausmaß der Reduzierung der Frequenz des Signals beim Durchlaufen des Bandpasses wird von vielen Faktoren wie Filtertopologie, Layout und Qualität der Komponenten usw Durchlassband, um seine endgültige Zurückweisung zu erreichen.

 

 

LPF 

Tiefpassfilter gibt es in verschiedenen Formen. Die Hauptanwendung dieses Filters ist die Unterdrückung der Oberwellen des HF-Verstärkers. Diese Eigenschaft ist wichtig, da sie hilft, unerwünschte Interferenzen bei verschiedenen Übertragungsbändern zu vermeiden. Die Tiefpassfilter werden hauptsächlich in Audioanwendungen verwendet und filtern Geräusche von externen Schaltkreisen heraus. Nachdem die Hochfrequenzsignale gefiltert wurden, erhalten die resultierenden Signalfrequenzen eine knackige und klare Qualität.

 

  • Hochpassfilter - Hochpassfilter - HPF

 

Im Gegensatz zum Tiefpassfilter lässt der Hochpassfilter (HPF) nur das Hochfrequenzsignal durch. In Wahrheit sind die Hochpassfilter ziemlich komplementär zu den Tiefpassfiltern, da beide zusammen verwendet werden können, um einen Bandpassfilter zu erzeugen. Das Design des Hochpassfilters ist unkompliziert und dämpft die Frequenzen, die unter einem Schwellenwert liegen.

 

 

HPF 

Normalerweise werden in den Audiosystemen Hochpassfilter verwendet, durch die alle tiefen Frequenzen herausgefiltert werden. Darüber hinaus wird es verwendet, um Bässe in kleinen Lautsprechern zu entfernen, und in vielen Fällen; Diese Filter sind speziell in die Lautsprecher eingebaut. Wenn es jedoch um ein DIY-Projekt geht, können die Hochpassfilter einfach in das System verdrahtet werden.

 

  • Bandpassfilter - Bandpassfilter - BPF

 

Ein Bandpassfilter (BPF) ist eine Schaltung, die Signale von zwei verschiedenen Frequenzen passieren lässt und Signale dämpft, die nicht in ihren Akzeptanzbereich fallen. Die meisten Bandpassfilter sind von einer externen Stromquelle abhängig und verwenden aktive Komponenten, dh integrierte Schaltungen und Transistoren. Solche Filter werden als aktive Bandpassfilter bezeichnet. Andererseits verwenden einige Bandpassfilter keine externe Stromquelle und sind stark auf passive Komponenten, dh Induktivitäten und Kondensatoren, angewiesen. Diese Filter werden als passive Bandpassfilter bezeichnet.

 

 

Bandpassfilter werden üblicherweise in drahtlosen Empfängern und Sendern verwendet. Seine Hauptfunktion in einem Sender besteht darin, die Bandbreite des Ausgangssignals auf ein Minimum zu begrenzen, damit die notwendigen Daten in der gewünschten Geschwindigkeit und Form übertragen werden können. Wenn es um den Empfänger geht, erlaubt der Bandpassfilter nur eine gewünschte Menge an Frequenzen zu dekodieren oder zu hören, während andere Signale, die von unerwünschten Frequenzen hereinkommen, abgeschnitten werden.

 

BPF

 

Alles in allem kann ein gut ausgelegter Bandpassfilter auf einfache Weise die Qualität der Signale maximieren und gleichzeitig die Konkurrenz oder Interferenzen zwischen den Signalen minimieren.

 

  • Bandsperrfilter - Bandsperrfilter - Sperrfilter - BSF

 

Bandsperrfilter, manchmal auch als Bandstoppfilter (BSF) bekannt, ist ein Filter, der die meisten Frequenzen unverändert durchlässt. Es dämpft jedoch solche Frequenzen, die unter einen ganz bestimmten Bereich fallen. Es funktioniert genau umgekehrt wie das Bandpassfilter.

 

 

Grundsätzlich besteht seine Funktion darin, die Frequenzen von Null bis zum ersten Grenzfrequenzpunkt zu durchlaufen. Dazwischen durchlässt er alle Frequenzen, die über dem zweiten Grenzpunkt der Frequenz liegen. Es weist jedoch alle anderen Frequenzen, die zwischen diesen beiden Punkten liegen, zurück oder blockiert sie.

 

BSF 

Alles in allem ist ein Filter etwas, das Signale mit Hilfe des Durchlassbandes passieren lässt. Das Sperrband im Filter ist jedoch der Punkt, an dem bestimmte Frequenzen von jedem Filter unterdrückt werden. Ob Hochpass, Tiefpass oder Bandpass, der ideale Filter ist derjenige, der keine Verluste im Durchlassbereich aufweist. In der Realität gibt es jedoch kein ideales Filter, da der Bandpass einen gewissen Frequenzverlust erfährt und es nicht möglich ist, eine unendliche Unterdrückung im Sperrbereich zu erreichen.

 

Wissenswertes über HF-Filter ▲

Zurück zum Inhalt

 

  • 20kW FM Tiefpassfilter x 1PCS 

 

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

  1. Was Sie über 20kW FM Tiefpassfilter wissen müssen
  2. Elektrischer Index des FMUSER 20kW Tiefpassfilters (nur Referenz)
  3. Extra Anteil an Funkstörungen

 
Was Sie über 20kW FM Tiefpassfilter wissen müssen

 

Der nächste Teil ist Elektrischer Index des FMUSER 20kW Tiefpassfilters überspringen

 

Meine Güte, es gibt zu viele Dinge, auf die Sie achten müssen! Allerdings wissen Sie als Radiosender sicherlich mehr als FMUSER, aber hier muss FMUSER Ihnen nach dem Kauf dieses 20kW FM-Tiefpassfilters noch drei Vorschläge unterbreiten, um Ihr Radiogerät zu schützen und zu optimieren , drei Dinge, die Sie wissen müssen: Betrieb, Installation und Kabelfernsehen.

 

1. Betrieb des HF-Filters

 

Dieser Tiefpassfilter wurde entwickelt, um Fernsehstörungen zu reduzieren und in den meisten Fällen zu eliminieren, die durch harmonische Energie in FM-Sendern verursacht werden.

 

Der Filter ist bidirektional, dh er kann in beide Richtungen installiert werden. Das 20-kW-FM-Senderfiltermodell A weist eine Dämpfung auf Frequenzen über 140 MHz auf, wie in der untenstehenden Antwortkurve gezeigt.

 

 

HINWEIS: Das Eingangssignal für den 20kW-Filter sollte 20000 Watt NICHT überschreiten. Die Verwendung mit höheren Leistungen kann den Filter dauerhaft beschädigen und führt zum Erlöschen der Garantie.

 

2. Installation des HF-Filters

 

  • Der Filter sollte so nah wie möglich am Ausgang des Senders installiert werden 
  • Verwendung von 3 1/8" EIA-Anschlüssen mit männlichen Anschlüssen an beiden Enden.

 

VORSICHT: DER FILTER KANN WÄHREND DES BETRIEBES HEISS WERDEN, dies ist ein Zeichen dafür, dass er seine Aufgabe erfüllt, indem er harmonische Energie in Form von Wärme abführt.

 

3. Beschwerde von Ihrem Nachbarschafts-Kabelfernsehen

 

Wenn Ihr Sender ein Kabelfernsehsystem stört, kann das Problem möglicherweise nicht durch die Verwendung eines Tiefpassfilters gelöst werden. Einige Kabelunternehmen, die keine FM-Kanäle auf ihrem System führen, können TV-Kanäle im FM-Rundfunkband platzieren. In diesem Fall kann Ihre Grundfrequenz (Träger) die Störung verursachen und der Filter ist unwirksam. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem lokalen Kabelunternehmen. In einigen Fällen kann das Kabelunternehmen das Problem lösen, indem es das alte oder abgenutzte Kabel ersetzt.

 

Elektrischer Index des FMUSER 20kW Tiefpassfilters (nur Referenz)

 

  • Bestes Kupfer- und versilbertes Messingmaterial, die Benutzererfahrung ist versprochen
  • Minimierte Länge
  • Gesamte UKW-Bandabdeckung
  • Robuste integrierte Kupplungen erhältlich
  • Extrem niedrige Einfügedämpfung und VSWR
  • Es stehen verschiedene Frequenzbereiche zur Auswahl, was die Sendefähigkeit verbessert
  • Verschiedene Leistungsstufen erfüllen die Anforderungen mehrerer Szenarien vollständig
  • Branchenführendes Niveau an niedriger Einfügedämpfung und VSWR verbessern die Übertragungsqualität für den Sender
  • Hohe Dämpfung bei der 2. und 3. Harmonischen, keine Sorge um den Ausgang
  • Sagen Sie, was Sie wollen, wir helfen bei der Anpassung.
  • Hohe Zurückweisung durch 10. Harmonische
  • Usw.

 

Modell

A

B

Konfiguration

Koaxial

Koaxial

Frequenzbereich

87 - 108 MHz

167 - 223 MHz

Max. Eingangsleistung

20 kW

10 kW

VSWR

≤ 1.1

≤ 1.1

Einfügedämpfung

≤ 0.1 dB

≤ 0.1 dB

Dämpfung

2. Harmonische

≥ 35dB

≥ 35dB

2. Harmonische

≥ 60dB

≥ 60dB

Anschluss

3 1 / 8 "

3 1 / 8 "

Anzahl der Elemente

7

7

Dimensionen-Maße

85 95 × × mm 965

85 95 × × mm 495

Gewicht

~ 8 kg

~ 4.4 kg

 

1. Ursachen für harmonische und störende Emissionen

 

  • Ein schlecht funktionierender Amateurfunksender kann die Ursache für Oberwellen hoher Leistung sein. Es wirkt sich auch auf die Funkübertragung anderer Geräte in der Nähe aus.
  • Verstärker erzeugen auch Oberwellen. Wie wir alle wissen, verzerren sie die Signalwellenform oder sind in gewissem Maße nichtlinear. Ein schlechtes Design des Radiosenders erhöht die Oberwellenpegel. Daher können Sie Interferenzen reduzieren, indem Sie einfach ein gutes Plattformdesign übernehmen.
  • Auch wenn das Gerät nicht aktiv sendet, erzeugt es Störaussendungen. Dies kann an Hochgeschwindigkeitssignalen, verrauschten Netzteilen oder anderen Signalproblemen liegen. Wenn das Gerät aktiv sendet, kann es aus zwei Gründen zu Störaussendungen kommen:
  • Das an das Radio angeschlossene Netzkabel enthält hochfrequente Störungen. Es bewirkt, dass der Leistungsverstärker des Radios bestimmte Frequenzen erzeugt.
  • Einige Bauteile auf der Platine nehmen die Grundfrequenz auf.

 

HINWEIS: Es kann zu Fehlübertragungen kommen, wenn der Sender außerhalb der korrekten Bandbreite oder des verwendeten Modus falsch sendet. In diesem Fall erzeugt der Sender einen Spritzer, der andere Sender stören kann, die auf Frequenzen in der Nähe des Frequenzbands eingestellt sind.

 

2. Wie lassen sich die Auswirkungen von Oberwellen und Nebenemissionen reduzieren?

 

Zur Steuerung des Störpegels können folgende Schritte unternommen werden:

 

  • Überprüfen Sie den Sender, um Störaussendungen außerhalb der Frequenz zu reduzieren.
  • Stellen Sie sicher, dass laute Geräte und Baugruppen von der Antenne entfernt sind.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von Amateurfunksendern mit schlechten Funktionen.

 

HINWEIS: Oberwellen- und Störemissionen lassen sich nicht vermeiden, aber bis zu einem gewissen Grad reduzieren. Jedes harmonische Signal außerhalb des bezeichneten Kanals des Senders wird als Störübertragung betrachtet. Sie sind normalerweise das Ergebnis von schlecht funktionierenden Geräten oder Umgebungseinflüssen.

 

Extra Anteil an Funkstörungen

 

Das Folgende ist ein zusätzlicher Funk-Wissensaustausch darüber, was Funkstörungen sind und wie die Auswirkungen von Funkstörungen reduziert werden können. Wir glauben, dass es bisher genügend Informationen zu HF-Filtern gegeben hat, aber einige Probleme bei der Übertragung und dem Empfang von Funksignalen bestehen im wirklichen Leben immer noch. Viele Kunden im Funkbereich spucken bitterlich auf Funkstörungen und baten uns, spezielle Lösungen für sie zu formulieren. Daher werden wir in den verbleibenden Hunderten von Wörtern kurz einige praktische Kenntnisse über Funkstörungen beschreiben

 

1. Welche Geräte können von Funkstörungen betroffen sein?

 

Sowohl Funk- als auch Nichtfunkgeräte können durch Funksignale beeinträchtigt werden. Zu den Funkgeräten gehören AM- und FM-Radios, Fernseher, schnurlose Telefone und drahtlose Gegensprechanlagen. Zu den elektronischen Geräten, die keine Funkgeräte sind, gehören Stereo-Audiosysteme, kabelgebundene Telefone und normale kabelgebundene Gegensprechanlagen. Alle diese Geräte können durch Funksignale gestört werden.

 

2. Was kann Funkstörungen verursachen?

 

Störungen treten normalerweise auf, wenn Funksender und elektronische Geräte in unmittelbarer Nähe zueinander betrieben werden. Störungen werden verursacht durch:

  • Falsch installierte Funkübertragungsgeräte;
  • Ein intensives Funksignal von einem nahegelegenen Sender;
  • Unerwünschte Signale (sogenannte Störstrahlung), die von der Sendeanlage erzeugt werden; und
  • Nicht genügend Abschirmung oder Filterung in den elektronischen Geräten, um zu verhindern, dass unerwünschte Signale aufgenommen werden.

 

3. Was können Sie tun?

 

  1. Versuchen Sie, Interferenzprobleme zu vermeiden, bevor sie auftreten. Erkundigen Sie sich bei den Kommunalbehörden, welche Vorschriften für Antennen und Turmkonstruktionen gelten. Wenn Sie einen Installationsplan haben, der den kommunalen Anforderungen entspricht, sprechen Sie mit Ihren Nachbarn. Erklären Sie, was Sie tun möchten und warum. Versichern Sie ihnen, dass Sie Ihr Bestes tun werden, um Probleme zu vermeiden. Erinnern Sie sie daran, dass GRS und Funkamateure oft einen wichtigen öffentlichen Dienst erfüllen, indem sie lokale Behörden bei Notfällen und großen öffentlichen Veranstaltungen unterstützen.
  2. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät richtig installiert ist. Die Antenne des Radiosenders sollte so weit wie möglich von benachbarten Häusern und von Stromleitungen entfernt sein, die den Betrieb beeinträchtigen könnten. Lesen Sie sorgfältig den Abschnitt Installieren Ihres Radiosenders.
  3. Betreiben Sie Ihre Station mit Rücksicht auf Ihre Nachbarn. Begrenzen Sie die Sendeleistung, wenn möglich, auf das für eine angemessene Kommunikation erforderliche Mindestniveau. Bei GRS-Stationen, bei denen das Senden von Leistungsverstärkern nicht zulässig ist, sollte die maximale Leistung an die Antenne nicht mehr als 4 Watt betragen (Single Sideband; 12 Watt Peak).
  4. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Ausrüstung gemäß ihren technischen Anforderungen in gutem Zustand ist. Von Zeit zu Zeit sollten Sie überprüfen, ob die Sendefrequenz korrekt ist, die Bandbreite innerhalb der Betriebsgrenzen liegt und die Kabel, die Antenne und das Bodensystem der Station in gutem Zustand sind.

 

4. Sie sollten auch:

 

  • Seien Sie sensibel für Störungsprobleme und versuchen Sie, diese so schnell wie möglich zu lösen.
  • Arbeiten Sie mit Ihren Nachbarn zusammen, um herauszufinden, was das Problem verursacht und was es besser macht.
  • Schränken Sie bei der Suche nach einer technischen Lösung für die Störung Ihre Sendeleistung und Betriebszeiten ein. Ziehen Sie in Betracht, Ihre Station ganz herunterzufahren, bis das Problem behoben ist.
  • Fühlen Sie sich frei, uns zu fragen, wenn Sie weitere Probleme haben

ANFRAGE

KONTAKT

contact-email
Kontakt-Logo

FMUSER INTERNATIONAL GROUP LIMITED.

Wir bieten unseren Kunden stets zuverlässige Produkte und rücksichtsvolle Dienstleistungen.

Wenn Sie direkt mit uns in Kontakt bleiben möchten, gehen Sie bitte zu Kontaktieren Sie uns

  • Home

    Home

  • Tel

    Tel

  • Email

    E–Mail

  • Contact

    Kontakt